Welcome to Parkour-Vienna

Melde dich jetzt an, um Zugriff auf alle Funktionen zu erhalten. Einmal registriert und angemeldet, kannst du auf dieser Seite Beiträge schreiben und aktiv an der Community teilnehmen. 
Angemeldete Benutzer sehen diese Message nicht.


Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

2Fresh

aufwärmen

wen ihr parkour macht wärmt ihr euch auch z.b. dehnübungen oder so oder einfach parkour ohne aufwärmen wen ihr das macht könnt ihr mir sagen was ihr da so macht ich mache immer nur dehnen

Share this post


Link to post

1. bitte verwende satzzeichen...macht das ganze doch etwas leichter zu lesen ;)

2. aufwärmen ist nie falsch. aufgewärmt sinkt das verletzungsrisiko mit sicherheit um einiges, außerdem geht alles aufgewärmt sicherlich besser :D

Share this post


Link to post

Wir wärmen uns net besonnders auf, wir joggen immer zu den Spots und dehnen uns manchmal bzw. fangen erst mal langsam an.

Des genügt meistens, sowas wie Zerrungen hatten wir auch noch nicht...

Kommt natürlich drauf an wie weit der Spot weg is. :cool:

Share this post


Link to post

als ich 14 jahre alt war habe ich mich auch nie aufgewärmt.

nun bin ich 26 und meine meinung ist,das aufwärmen ein wichtiger teil einer jeden sportart ist.

dein körper wird dir dankbar sein

Share this post


Link to post

aufwärmen is definitv wichtig. dein körper erhöht seine temperatur um so ca. 2 grad, was viele prozesse im körper besser und schneller ablaufen lässt. deine leistungsfähigkeit is enorm gesteigert und du verletzt dich nicht so leicht. eigentlich ist es fast egal was man zum aufwärmen macht, es sollte nur darauf geachtet werden, dass man nicht gleich vollgas gibt, sondern langsam anfängt. 15 minuten laufen in mittlerem tempo dürften dich ganz gut warm machen. man kann natürlich auch andere sachen machen, hauptsache dein pumpe fängt erstmal an richtig zu laufen. ;)

allerdings sollte man auch darauf achten, dass man gerade jetzt in dieser jahreszeit beim draußentraining nicht auskühlt.

Share this post


Link to post

aufwärmen is sau wichtig!

vorallem im winter lol. wenn ich ned aufgwärmt bin geht gar nix gscheid. i krieg kan gscheitn planche zam, die landungen sind zu hart, finger tun beim greifen an mauern gleich weh (va im winter) usw...also auf jeden fall aufwärmen

laufen (+anfersen, knie zur brust usw), gelenke kreisen, dehnen, liegestütz, bewegungen auf allen 4r usw....so dass ia euch im winter locker eine schicht ausziehen könnt ohne dass euch kalt is.

Share this post


Link to post

Muskelvorbereitung ist extrem wichtig, Kraft sollte auch nicht von Anfang an eingesetzt werden. Lockeres Einlaufen ist eine gute Möglichkeit, dabei am besten durch die Nase atmen.

Bei den im Parkour üblichen Bewegungen ist der gesamte Körper beteiligt, dementsprechend muß man sich auch um die wichtigsten Muskelgruppen kümmern (Gelenke ebenfalls!):

- Sprunggelenke und Handgelenke

- Knie

- Brust-/Lendenwirbelsäule

- Waden/Schienbeine

- Vorder- und Rückseiten Oberschenkel

- Innenseiten Oberschenkel

- Kreuz (ganz wichtig!)

- Schultergürtel

Auslaufen wirkt auch wunder, einfach nicht nach dem übelsten Trick/Move schlagartig aufhören sondern noch 10 - 15 Minuten locker weiter bewegen und zur Ruhe kommen. Dann gibt's auch weniger/keinen Muskelkater.

LG

Yoshia

Share this post


Link to post

das mit dem muskelkater is ein blödsinn, den kann man auch nicht mit langsamer aufhören verhindern.

Share this post


Link to post

Mein Weg:

Zum Spott laufen (=aufwärmung), dehnen, parkouren aber nicht über meine Grenzen hinaus, zurück laufen, dehnen, basta, kein Muskelkate etc, alles leiwand :D

Share this post


Link to post
aber nicht über meine Grenzen hinaus

was meinst du damit und warum?

Share this post


Link to post

ich denke er meint damit dass er sich nicht überanstrengt und halt verdammt viel action hat sondern halt ruhig und lässig

Share this post


Link to post

genau, lieber lässig 2 meter präzi als kamikaze 2.20, lieber Trainieren bis ich den dann auch lässig schaff, ich versuch nämlich immer mehr nen flow zu kriegen, und das geht nur wen man sich absolut sicher sitztt ;)

(mein vorpupertäres "bis an die Grenze gehn" hat mich nen Armbruch und 2 Wochen Bett gebrach -_- aba damit is schluss^^)

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.