Welcome to Parkour-Vienna

Melde dich jetzt an, um Zugriff auf alle Funktionen zu erhalten. Einmal registriert und angemeldet, kannst du auf dieser Seite Beiträge schreiben und aktiv an der Community teilnehmen. 
Angemeldete Benutzer sehen diese Message nicht.


Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

Dave4m

Analysiert euch

Zwei simple Worte.... doch was ist damit gemeint?

Wenn ich meine Techniken verbessern oder neue erlernen will, sind zwei Dinge sehr hilfreich => Tipps von Leuten die es können und eine Selbstanalyse der eigenen Bewegungen.

Natürlich abgesehen von viel Training/Übung und Videoanalysen Anderer... zumindest mache ich das gerne. Da man sich selbst nicht (von aussen) sieht, finde ich solche Videoanalysen von einem selbst enorm wertvoll... so kommt man auf Dinge/Fehler/Verbesserungsmöglichkeiten, die man sonst nicht erkennen würde...

Nachdem ich mich eigentlich nie auf Tricking/Flips und dergleichen konzentriert habe, wurden die letzten Hallen-Trainings ein wenig dafür genutzt... soll heissen, ich hab keine 10 Stunden Trainingserfahrung in diesen Bewegungen, aber dieser Post hier soll einfach ein Beispiel dafür sein, wie man sich an etwas komplett Neues selbst herantasten und (relativ) schnell verbessern kann.

z.B. diese Katze zu Frontflip war das erste Mal überhaupt

Was ich selbst erst mit diesen Videoaufnahmen erkannte: Ich tucke (also das "Kleinmachen" in der Flugphase) mich viel zu wenig. Meine Beine sind eigentlich immer offen/halb-offen, was mich viel Rotation kostet. Meine Armhaltung ist nicht korrekt bei den Beinen, sondern irgendwo am Bauch... das sind ganz grobe Dinge, die mir in der Flugphase nie aufgefallen wären, weil ich es ja selbst nicht sehen kann... doch jetzt weiss ich, worauf ich weiter achten muss und kann daran arbeiten.

Die 13-14 Fuß Katze drinnen ist auch ein Beispiel für eine Bewegung, welche bei mir schon in Fleisch und Blut übergegangen ist.... ich brauch nicht mehr darüber nachdenken, alles geht automatisiert (ganz im Gegenteil zu den Neuen Sachen). Dennoch wird gezeigt, dass mit minimalen Einflüssen/Änderungen die letzten Zentimeter bis zum Ziel erreicht werden können.... keine Bewegung ist perfekt, man kann jede verbessern.

Macht einmal Videos von euch selbst.... schaut euch diese Frame für Frame an... von pseudo-coolen Skill-Poser-Videos, wo nur die superweiten/tollen Sachen gezeigt und die schlechten rausgeschnitten werden, werdet ihr euch nicht verbessern... im normalfall würde ich so ein Video nicht veröffentlichen, aber vielleicht kann ich dem/der Einen oder Anderen ja einen Denkanstoß damit geben....

http://www.youtube.com/watch?v=95JmQKTDgzQ

PS: Mokka, den Sideflip vom kleinen Kasten weg hab ich beim gestrigen Training first try gestanden (wo ich ja letzte Woche beim Üben unterbrochen wurde ;)) - nachher wollte er nicht mehr so ganz gelingen, dementsprechend nicht auf Video um es dir unter die Haare zu reiben :P ... fehlt noch viel Sicherheit/Gefühl, aber es muss ja nichts überhastet werden

Share this post


Link to post

hallo tpm die movs sind echt toll gelungen respekt.......habe auch schon ein paar selbst versuche gestartet

aber eher kleiner dinge wie der katzensprung oder mauerklettern

es war nicht so perfekt weil es ziehmlich kalt auf der insel war und sehr glatt

ihr trainiert auch in hallen???? kann ich mir das auch mal ansehn??? und was kostet es???

würd mir gerne mal von nen profi tipps geben und tricks zeigen lassen....

lg Diablo

Share this post


Link to post

Ist zwar ein bisschen off-topic aber ich möchte mich _DonDiablo_ anschließen falls es noch einen freien Platz in der Halle gibt. An Kosten wie z.B. der Hallenmiete werde ich mich natürlich beteiligen. ;)

Share this post


Link to post

diese methode eignet sich ausgezeichnet um fehler zu erkennen. seit ich meine erste cam habe, filme ich mich beim trainieren bzw. lasse mich filmen, um meine fehler auszumerzen. außerdem kann man mit hilfe älterer videos seine fortschritte sehr gut beobachten. und man kann erkennen wo sich nicht so viel getan hat und man noch etwas investieren sollte.

vielleicht ist am sa ja ein platz in der halle frei. da würd ich mit meiner neuen cam vorbeischaun. mit slomo is die analyse noch besser ;)

Share this post


Link to post

schönes video. hast recht da kann man viel lernen! werd das jetzt auch mal probieren. hab nur ne frage an dich. und zwar habt ihr die halle gemietet oder macht ihr das über die schule oder so? weil hab auch schon öfter daran gedacht mal in ner halle zu üben nur kommt das ziemlich teuer ;)

ps: lied passt super dazu ;)

Share this post


Link to post

Ich filme mich auch oft beim trainieren um meine Bewegungen genau beobachten zu können. Finde das ist sehr hilfreich um sich verbessern zu können und man sieht gut die Fortschritte die man macht!

Share this post


Link to post

sich zu filmen ist gut um fehler zu erkennen, in diesem sinne nicht schlecht. trotzdem bin ich der meinung, dass uns andere leute, mit mehr erfahrung (vor allem bei den anfängern), analysieren sollten und uns tipps geben sollen.... nicht wir selbst, wenn wir manche sachen zum ersten mal machen und dann uns selbst so ''analysieren''....

....hätt nicht gedacht dass sich unser verkorkster ''pure parkour'' admin langsam zum tricker entwickelt.... :eek:;)

Share this post


Link to post

Tara.. sei so lieb und lass die Provokationen und Pseudo-Beschimpfungen, die im Forum mittlerweile nurnoch auf die Nerven gehen... bitte sein einfach so lieb, okay?

Viele neue, die das lesen kennen sich nicht aus, fragen nach, und so bleibt die story ewig erhalten..

Da sie mir aber schon aus beiden Ohren UND der Nase hängt, brauch ich das nicht unbedingt, und bin überzeigt, das ich nicht der Einzige bin..

Ich weiß was du meinst, bezüglich der Erfahrung, trotzdem, wenn man die Idee hat, wieso nicht mal ansporn geben..

weil viele Leute machen Video für feedback..

@Video:

Mir gefällt die Idee ganz gut, nach wie vor bin ich allerdings nicht wirklich der Flip-Fan, darum, sorry, wenn ich mich mit komplimenten zurückhalte:-)

LG Christian

Share this post


Link to post
Ich weiß was du meinst, bezüglich der Erfahrung, trotzdem, wenn man die Idee hat, wieso nicht mal ansporn geben..

weil viele Leute machen Video für feedback..

bin mir jetzt nicht sicher wo genau das stand, aber es wurde viel über jubiläums-videos dikutiert. solche videos zeigen einen wirklich gut welche (gute/schlechte) fortschritte man gemacht hat.

ich kann tatze verstehen wenn er sagt, dass er sich dadurch verbessern kann, nur ist DAS auch nicht immer der fall bei anderen (am meisten anfängern). auf jeden fall wären ''anfänger'' besser dran sich von anderen ''analyieren'' zu lassen und erst nach ''gemeisterten'' basics sich selbst analysieren zu können... ist halt meine ansicht zu diesem ''problem''

ich kann meinen ''provokativen satz'' nicht als eine provokation bezeichnen, da es doch nur der wahrheit entspricht... die nicht nur ich seit kurzem bemerkt habe... ist nur eine sarkastische bemerkung die anscheinend nicht alle verstehen (müssen). ;)

Share this post


Link to post

Danke für den tipp tom, habe selbst schon öfters drüber nachgedacht mich zu filmen. vll besorg ich mir doch mal einen camcorder. (hab zwar einen, aber der hat einen aufnahmewinkel, das ist ein graus.)

[offtopic]und die videos sind interlaced. WOZU!? frag ich mich. wer baut noch interlaced camcorders? röhren monitore segnen eh langsam das zeitliche. es hat doch schon fast jeder dahergelaufenen einen fetten plasma oder tft.[/offtopic]

bewegungen fühlen sich oft komplett anders an, als sie von außen aussehen.

aber iwie glaub ich, du kannst den thread closen, obwohls sehr gut gemeint ist. hier liegt irgendwie schererei in der luft

Share this post


Link to post

ich will hier al meine erfahrungen posten:

ich hab schon viele viele videos von parkour / freerunning / trickung und weiß gott was sonst noch gesehn, und vielleicht kann ich mich daher selbst analysieren wenn ich mir videos von mir ansehe...

also wenn ich mir meine videos ansehe dann merk ich schon wo meine fehler liegen und versuche sie beim nächsten training gleich mal etwas auszubessern

mir haben meine videos bis jetzt sehr gut weitergeholfen!

Share this post


Link to post

hübsches video

*auchsoeinehallezurferfügunghabenmag*

^^

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.