Parkour-Vienna.at ist seit 2021 ein read-only Archiv
Die aktive Community ist unter Parkourvienna.at erreichbar
Angeleitete Trainings & professionelle Anfragen: Parkour-Austria.at

TOM

Training ohne Hand/Arm

Hey ihr,

brauch eure Kreativität ;-))

was kann man ohne hand alles machen (also arme gehen, aba hand darf auf keinen fall boden/mauer... berühren)

was mir daweil eingfallen is

kraftübungen

verschiedene präzis

anlaufpräzis

mit genauen schritten

??? sonst iwelche ideen?

Share this post


Link to post

balancieren, tic tac üben(könnt aber dumm werden wen du abrutschst oder beim landen vor bzw zurückfällst ohne Hände)

mehr als das und dein gennantes weiß ich leider auch nicht

was hastn leicht mit deiner Hand?

Share this post


Link to post

einquetscht und das hätt gnäht ghört, bin aba zspät ins kh und jetz dauert das halt länger bis das heilt... tic tac is ma zgfährlich, aba balancieren und koordinationsübungen klingen gut ;-))

Share this post


Link to post

vllt. kannst du deine parkourrolle perfektionieren, dafür braucht man ja eig. keine Hände.

Außerdem kannst du Ausdauertraining (Joggen) machen

Share this post


Link to post

oO was ist dir diesmal passiert??

hast einen gibs/verband/o.ä. dass dich vlt hindern könnte? wenn ja dann würd ich nur ausdauer training machen (laufen), präzis, balancieren, speed (ist nur ein arm nötig), reverse (dito), mit gewichten an den beinen sit ups machen und damit in der wohnung herum laufen, verschiedene dehn übungen.

es gibt vieles das man machen kann, vor allem zu hause! da gabs mal so ein vid von einem typen der eine verletzung am fuß hatte und ein home video gemacht hat.

also... nicht verzweifeln ;)

p.s. wie lang wirds dauern bis du wieder fit bist?

p.p.s.

@ SPN:

meinst du die gürtelrolle? ja, dafür braucht man keine hände, aber in pk braucht man hände um sich leichter abzustützen...

Share this post


Link to post

mach einarmige klimmzüge :P

mach einfach sprungkrafttraining, balancier, perfektionier die landungen, geh laufen...es gibt soo viel

Share this post


Link to post

@ schorni & kid - ihr wollts mich umbringen oda ;-)) einarmige klimmzüge und liegestütz ^^

@ tara - hab mir wie ichn barren höher stellen wollt die hand einquetscht und nachdem das nicht zum bluten aufghört hat bin ich heut doch ins kh, wär ich gestern gleich gfahrn, wärs gnäht worden und hätt schneller und schöner gheilt... naja egal wird scho gehn ;-))

eig gibts eh viel... soviel zeit hab ich ja gar nicht zum trainieren ;-))

Share this post


Link to post

da kann man eigentlich nix mehr hinzufügen^^

kannst ja auch mal einfach in der gegend laufen gehn und mal abcheckn obst was neues findest wo du trainieren kannst wennst wieder fit bist :)

ansonsten halt ja...krafttraining für alles außer arme...präzis...balance...usw...gibt zu viel :s

Share this post


Link to post

DDR oder ITG spielen, top für fitness und macht spaß xD

Share this post


Link to post
DDR oder ITG spielen, top für fitness und macht spaß xD

???Was is das???

Share this post


Link to post

Dance Dance Revolution o. In The Groove

Tanzautomaten x)

Beides gibts auch für alle möglichen Konsolen.

Oder stepmania für PC.

Tanzmatten kostet ~€ 20

Share this post


Link to post

oh scheisse, wann ist dir das passiert? letzten freitag?

ich würd dir slacklinen empfehlen

lg & gute besserung

martin

Share this post


Link to post
ich würd dir slacklinen empfehlen

lol... dann ist ein muskelkater schon mal vorprogrammiert XD

wäre aber keine so schlechte idee... könntest es auch mal in die halle mitnehmen :D

Share this post


Link to post

yeah slackline :D

werd ich wenns wärmer is dann auch wieda machn =)

nur barfuß is momentan doch noch a bissl frisch und mit schuhen auf ner slackline find ichs u strange...

Share this post


Link to post

kathy kathy kathy

was du dich immer verletzt.Deine krankenakte hat sicher schon jede menge seiten

wünsch dir gute besserung

Share this post


Link to post

kleine intervention meinerseits:

kathy hat genau aus dem grund gezögert hier einen thread zu posten... weil es dann wieder heisst, dass sie sich dauernd verletzt (auch wenn es nicht bös gemeint ist, also gegen die besserungswünsche sage ich ja auch nix)

dennoch habe ich ihr dazu geraten hier zu posten, damit sie vlt. etwas mehr anregungen erhält, was sie alternativ trainieren kann... es macht nebenbei auch sinn, falls andere mal vor dem selben/ähnlichen problem stehen und dann hier schon infos und anregungen dafür haben

aber irgendwelche diskussionen, wann wer wo slacklinen geht... komplett an der thematik vorbei.... denkt mal darüber nach, wer wieviel nutzen aus euren posts zieht, dann brauch ich mich auch weniger darüber ärgern und dazwischen reden

danke an die leute, die hilfreiche tipps und anregungen posten.... an die: weiter so

an den rest: siehe oben

Share this post


Link to post

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004, online seit 01/2006.
Parkour-Vienna.at ist das read-only Archiv der größten Parkour-Plattform im deutschsprachigen Raum und Grundstein der österreichischen Community.
Seit 2021 ist Parkourvienna.at die aktive Community-Plattform.
Parkour-Austria.at bietet geleitete Trainings/Workshops und ist die Anlaufstelle, für professionelle Anfragen.