Parkour-Vienna.at ist seit 2021 ein read-only Archiv
Die aktive Community ist unter Parkourvienna.at erreichbar
Angeleitete Trainings & professionelle Anfragen: Parkour-Austria.at

Sign in to follow this  
Followers 0
Creeper

Flip training!

Hi, ich wollt ma fragen wie ihr angefangen habt flips zu üben??? (weiß scho hat eigentlich nichts mit parkour zu tun )

Habt ihr erst in der Halle angefangen oder gleich auf Graß ?

Sand oder Trampolin? Wäre nett wenn ihr mir noch ein paar tipps zu trainieren geben könntet ;)

Share this post


Link to post

wenn du zugang zu ner halle hast, dann is es dort natürlich am sinnvollsten.

wenn nicht -> sand

wenn kein sand -> rindenmulch (besser als gras weils doch auch nachgibt)

und wenn das nicht -> gras, solltest aber auf jeden fall nur gespottet machen, da gras extremst hart ist, auch wenns nicht so ausschaut ;)

trampolin ist am anfang sicherlich auch von vorteil, da du ein gefühl für drehungen um die horizontale achse bekommst -> auf jeden fall empfehlenswert.

PS: ich selbst mach keine flips, hab aber früher ab und zu "probiert" (halle, tramp, sand, rindenmulch auch einmal, war aber ned so meins :P)

Share this post


Link to post

Danke^^ ... sand hab ich scho in der nähe aba wenn ich dann anlaufe und kurz vorm absprung (z.b zum sideflip) dann trau ich mich irgendwie nie und mich hauts ungelenk in den sand (das schaut dann immer recht seltsam aus xD) beim vorwärtssalto gehts aba ich spring glaub ich nich hoch genug ab , weil ich dann immer aufm arsch fall^^

Share this post


Link to post

wenn du zugang dazu hast is sowas wie eine schnitzelgrube natürlich ideal.

grad am anfang is das sicherlich sinnvoll.

Share this post


Link to post

hab frontflip eigentlcih als erstes ins wasser glernt, und die anderen flips auf tramp bzw schnitzelgrube.

Wennst ganz a horter bist machs in sand oda am gras aba ich würd amal gscheit die bewegung einlernen

Share this post


Link to post

Das sind diese Gruben in der Halle die mit Schaumstoff Stücken gefüllt sind wie ein Swimmingpool^^

Share this post


Link to post

ich hab den vorwärtssalto im trampolin und ins wasser geübt und dann erst auf der wiese. rückwärtssalto mit nem spotter.

Share this post


Link to post
Sign in to follow this  
Followers 0

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004, online seit 01/2006.
Parkour-Vienna.at ist das read-only Archiv der größten Parkour-Plattform im deutschsprachigen Raum und Grundstein der österreichischen Community.
Seit 2021 ist Parkourvienna.at die aktive Community-Plattform.
Parkour-Austria.at bietet geleitete Trainings/Workshops und ist die Anlaufstelle, für professionelle Anfragen.