Welcome to Parkour-Vienna

Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

Sign in to follow this  
Followers 0
TOM

An die Schüler hier...

http://derstandard.at/?url=/?id=2733430

Wien - Die heimischen Schüler können sich am Freitag im ganzen Bundesgebiet wetterbedingt frei nehmen: Wie Bildungsministerin Claudia Schmied (S) am Abend in einer Aussendung bekannt gegeben hat, gelte "auf Grund der angekündigten außergewöhnlichen Wettersituation" ein Fernbleiben vom Unterricht an allen Schulen "jedenfalls als entschuldigt". "Die Sicherheit unserer Schülerinnen und Schüler geht vor", so die Ministerin. (APA)

viel spass :]

Share this post


Link to post

ich geh trotzdem...is ein wichtiger test morgen...nehm mir ein anderes mal frei :P

Share this post


Link to post

ich ghe nicht, allerdings nicht wegen dem, sondern weil ich 10 leute angschreiben habe, und nur 1 geht in die schule. und da die alle aus meiner klasse sind, ist das morgen eh ein weggeschmissener tag...

Share this post


Link to post

Also bei uns ist sowas sowieso egal. Wenn ich keine Lust hab bleib ich daheim, das juckt in meiner Schule kaum wen^^. Morgen hab ich auch nen Test, also wenn der Zug nicht ausfällt, weil ein Baum auf den Schienen liegt, dann werd ich in die Schule gehen. :)

Und sooooooo schlimm wie alle tun, ist der Wind auch nicht. Hier im Nordburgenland (windigstes Gebiet Österreichs) hatten wir solche Stürme schon öfter - sogar noch um einiges stärker und alles was passiert ist, war bis jetzt, dass das Dach vom Obi nen kleinen Ausflug gemacht hat und quer durch die Gegend geflogen ist :D

Share this post


Link to post

in neustadt sollte windstärke 140 gewesen sein. also ich hab seelenruhig geschlafen =)) bei uns hats keine unfälle nix gegeben...

Share this post


Link to post

Also ich find, dass sich unsere neue Unterrichtsministerin durch solche Aktionen leicht lächerlich macht. Vor allem da der Wind in der Nacht war und in der Früh eigentlich alle normal in die Schule gehen hätten können...

Share this post


Link to post

ja, das ist unnötig gewesen. vor allem so ein halbverbot, we will darf gehen, wer ncht will, osll aussicherheut zuhause bleiben

:-s

Share this post


Link to post
Also ich find, dass sich unsere neue Unterrichtsministerin durch solche Aktionen leicht lächerlich macht. Vor allem da der Wind in der Nacht war und in der Früh eigentlich alle normal in die Schule gehen hätten können...

naja... ein quote aus dem web-standard

"mit dieser einen entscheidung ist die neue unterrichtsministerin schon beliebter als die frau gehrer" und wo er recht hat... ;)

ausserdem muss die entscheidung ja rechtzeitig fallen... und unrecht hatten sie ja nicht bei windstärken von (teilweise) über 200 km/h

in .de und .uk hatten sie einige todesfälle... diese entscheidung ist rein präventiv und meiner meinung nicht falsch => es war ja nicht "schulfrei" sondern es werden fehlstunden ja nur entschuldigt.... von dem her

Share this post


Link to post
Also ich find, dass sich unsere neue Unterrichtsministerin durch solche Aktionen leicht lächerlich macht. Vor allem da der Wind in der Nacht war und in der Früh eigentlich alle normal in die Schule gehen hätten können...

naja... ein quote aus dem web-standard

"mit dieser einen entscheidung ist die neue unterrichtsministerin schon beliebter als die frau gehrer" und wo er recht hat... ;)

ausserdem muss die entscheidung ja rechtzeitig fallen... und unrecht hatten sie ja nicht bei windstärken von (teilweise) über 200 km/h

in .de und .uk hatten sie einige todesfälle... diese entscheidung ist rein präventiv und meiner meinung nicht falsch => es war ja nicht "schulfrei" sondern es werden fehlstunden ja nur entschuldigt.... von dem her

Dass sie sich mit sowas beliebt macht is ja wohl klar oder? Du darfst aber UK und Deutschland nicht mit Österreich vergleichen, weil die Stürme dort viel stärker waren und irgendwie find ichs grad in Wien leicht lächerlich.

Und zum Thema schulfrei...das is natürlich reine Auslegungssache. Bei uns waren teilweise ganze Klassen nicht da :D

Share this post


Link to post
Du darfst aber UK und Deutschland nicht mit Österreich vergleichen, weil die Stürme dort viel stärker waren und irgendwie find ichs grad in Wien leicht lächerlich.

und wie willst du das im vorhinein wissen?

vorsicht ist besser als nachsicht.... und ein (worst case) totes kind am schulweg, ist in den ersten tagen/wochen als ministerin wohl keine besonders gute ausgangssituation, wenn man es hätte verhindern können

hat ja jeder in die schule gehen können... sie haben die möglichkeit gehabt zu hause zu bleiben... immerhin wurden in wien auch ein paar dächer abgetragen => lächerlich würde ich es eher südlich der alpen finden, wo wirklich _nichts_ los war

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.