Welcome to Parkour-Vienna

Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

g.runki

Gelenks Bandagen

So, ich hab jetzt hier im Forum schon einiges gehört von kaputten gelenken und Co. Da hab ich mir natürlich gedacht: was tun?? Darauf meine Mutter: Wie wärs denn mit Gelenksbandagen. Daraufhin war ich noch schnell in der Apotheke und hab mich erkundigt. Die Apothekerin sagte es wäre gerade bei parkour ne gute idee sich ein paar bandagen (Handgelenk und Sprunggelenk) zuzulegen. Da denk ich mir natürlich : erstmal erfahrene Traceure fragen wie sie dazu stehen bevor ich das Geld(90€ für alle Bandagen) ausgebe.

Und somit: Wie steht ihr dazu?

Share this post


Link to post

Ich bin zwar nicht wirklich erfahren, hab mir aber bereits vor 3 Wochen ein Band im Knöchel gezerrt. Nach einer Woche Pause hab ich mit Bandagen wieder probiert:

Ergebnis, ich musste nach 10 Minuten wieder aufhören weil ich extreme krämpfe in den Fußballen bekommen habe.

Ich werde in Zukunft die Finger davon lassen - allerdings möchte ich dich da nicht beeinflussen ;)

Am besten du probierst es einfach bei einem Training selbst aus.

Share this post


Link to post

ich hab atm handgelenksprobleme wegen meiner hackn, verwende dort auch ständig so nen strupf, dort bringt er echt ur viel, aber trainieren tu ich trotzdem ohne.

1. schränkt es doch ein wenig die beweglichkeit ein und

2. hab ich damit angst dass ich bei iwas damit hängen bleib.

also ich halte nicht sonderlich viel davon, aber ich denke das muss jeder für sich entscheiden.

Ich glaube auch, dass solche bandagen bei den belastungen bei parkour ned wirklich einen unterschied machen (habe selbst zumindest keinen gemerkt). Ist halt va. für andauernde leichte belastung (zB wie bei mir in da hackn -.-, oder für laufen etc.).

Share this post


Link to post

bandagen haben den sinn, dass sie das gelenk stützen... tatze trägt sie z.B. oft/ständig? wegen seinem angeschlagenen gelenk

richtig angewendet machen sie schon sinn imho... aber man sollte sich halt im klaren sein, dass sie die bewegungsfreiheit einschränken und kein "allheilmittel" sind

also grundlos/präventiv bandagen tragen... davon halte ich nichts.... um eine verletzung besser heilen zu lassen => klar, aber dann sollte man die area sowieso schonen und andere körperteile trainieren - ergo richtig ausheilen lassen

Share this post


Link to post

na ja, aber wärs nicht besser wenn man eine Verletztung vorbeugt anstatt zu warten bis man verletzt ist und dann erst maßnahmen dagen zu ergreifen?

wie siehts eig bei dir aus, hast du schon mal in deiner doch recht langen Zeit als Traceur schon mal probleme mit den gelenken?

Share this post


Link to post
na ja, aber wärs nicht besser wenn man eine Verletztung vorbeugt anstatt zu warten bis man verletzt ist und dann erst maßnahmen dagen zu ergreifen?

nein, es wäre besser einen starken, gesunden körper aufzubauen, der auch in der lage ist die belastungen die bei parkour auftreten auszuhalten.

wenn du bandagen präventiv trägst, nimmst du den bandstrukturen arbeit ab, wodurch sie keinen anreiz haben sich auf die belastungen einzustellen.

Share this post


Link to post
na ja, aber wärs nicht besser wenn man eine Verletztung vorbeugt anstatt zu warten bis man verletzt ist und dann erst maßnahmen dagen zu ergreifen?

na sicher, aber wie bernard anspricht... mit training und nicht mit equipment

kannst auch abgesichert wie das michelin-männchen im american-football oder eishockey-schutzanzug trainieren.. frei bewegen kannst dich dann halt nicht mehr wirklich

Share this post


Link to post
na ja, aber wärs nicht besser wenn man eine Verletztung vorbeugt anstatt zu warten bis man verletzt ist und dann erst maßnahmen dagen zu ergreifen?

nein, es wäre besser einen starken, gesunden körper aufzubauen, der auch in der lage ist die belastungen die bei parkour auftreten auszuhalten.

wenn du bandagen präventiv trägst, nimmst du den bandstrukturen arbeit ab, wodurch sie keinen anreiz haben sich auf die belastungen einzustellen.

sehe ich ganz genauso..

Share this post


Link to post

stimm ich mehr oder weniger auch zu nur bei katze und co werden die gelenke relativ schnell sehr stark beansprucht ==> es treten verletztungen auf, bevor sich muskeln bilden die das gelenk schtützen. Die Bandagen wären ja nur für das wirckliche training (und das nur fürs erst Jahr oder so) meine Handgelenke trainiere ich ein indem ich zuhause auf allen vieren laufe (ich weiß das kling dämlich aber es stärkt die Armgelenke und is gut für die Haltung der Wirbelsäule)außerdem mach ich dann noch liegestütz und handstandtraining.

Wenn dann meine Handgelenksmuskeln trainiert sind kann ich die Bandagen weglassen.

Share this post


Link to post
stimm ich mehr oder weniger auch zu nur bei katze und co werden die gelenke relativ schnell sehr stark beansprucht ==> es treten verletztungen auf, bevor sich muskeln bilden die das gelenk schtützen.
du stimmst mehr oder weniger zu??? wtf? drei leute mit viel erfahrung sagen dir, dass es scheiße ist und du versuchst immer noch deine bandagen als präventive maßnahme zu verkaufen.
Die Bandagen wären ja nur für das wirckliche training (und das nur fürs erst Jahr oder so)

fang mal an richtig zu trainieren, dann reden wir weiter.

meine Handgelenke trainiere ich ein indem ich zuhause auf allen vieren laufe
...wo die gesamtbelastung auf längere sicht höher ist als bei katzensprüngen und die unterarmmuskeln, im gegensatz zum katzensprung (abdrücken) nicht sonderlich stark belastet werden.
(ich weiß das kling dämlich aber es stärkt die Armgelenke und is gut für die Haltung der Wirbelsäule)

es klingt dämlich, weils schlicht und ergreifend falsch ist. bei falscher haltung ist es nicht gut für die wirbelsäule und es kann die handgelenke bei schwachen strukturen schädigen.

außerdem mach ich dann noch liegestütz und handstandtraining.

was nicht die unterarmmuskulatur stärkt, sondern das handgelenk belastet.

Wenn dann meine Handgelenksmuskeln trainiert sind kann ich die Bandagen weglassen.

dann sind deine bänder nicht auf die belastungen eingestellt, welche die muskulatur verkraften kann, somit hast du erfolgreich dein verletzungsrisiko erhöht (und bänderverletzungen werden gerne mal chronisch). (vorausgesetzt du fängst mal an deine unterarmmuskulatur zu trainieren).

wenn man keine ahnung von anatomie/training/etc. hat lieber erstmal informieren. gibt schöne bücher darüber.

edit: hinzuzufügen ist, dass im handgelenk selbst nichts ist was sich trainieren lässt, die dinge die helfen sind: unterarmmuskulatur aufbauen, belastung langsam steigern, hoffen dass die bänder sich auch anpassen - muskulatur passt sich deutlich schneller an belastungen an als sehnen und bänder.

Share this post


Link to post
stimm ich mehr oder weniger auch zu nur bei katze und co werden die gelenke relativ schnell sehr stark beansprucht ==> es treten verletztungen auf, bevor sich muskeln bilden die das gelenk schtützen.

dann wäre es aber sinnig die passende muskulatur zuerst aufzubauen, und nicht bandagen zu verwenden, oder?

Share this post


Link to post

Ok. Ich fürchte ich muss meine Aussage nochmal zurückziehen auch wenn das einige von euch nervt.

dann wäre es aber sinnig die passende muskulatur zuerst aufzubauen, und nicht bandagen zu verwenden, oder?

jetzt ist es aber so, dass die Bandagen nicht die ganze Belastung abnehmen. es bleiben noch mindestens 70 % der Belastung über. Das heißt die passende Muskulatur wird aufgebaut, aber das Verletzungsrisiko ist trotzdem geringer.

(sry das ich deswegen so nerve aber ich mach mir halt sorgen um meine Gelenke)

Share this post


Link to post

dann überleg dir die sache mit parkour nochmal.

der körper gewöhnt sich an die belastung, wenn du dich in kleinen schritten steigerst und ihn nicht überforderst. katzensprung ohne höhenunterschied und dergleichen werden deine gelenke kaum überfordern. Vergiss die Bandagen. Wenn du eine Verletzung hast, ist das eine gute Alternative, für kurze Zeit, mehr aber nicht.

Share this post


Link to post

ok danke

aber das mit dem überlegen lass ich lieber

ich persönlich bin sowieso schon von euch überzeugt worden aber meine mutter will unbedingt das ich bandagen trage (könntet ihr die auch überzeugen? :-D)

Share this post


Link to post

geh mit deiner mutter zum arzt. sie soll sich das von dem erklären lassen, wenn sies dir nicht glaubt

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.