Welcome to Parkour-Vienna

Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

Sign in to follow this  
Followers 0
TOM

little test

Hab mich heut ein bissl mit den Renderingsettings gespielt.

Quali passt so eig. eh recht fein, aber warum is bitte auf youtube die Qualität bei HQ schlechter als beim standard (das original is noch eindeutig feiner ...)

Irgendwelche ideen?

Share this post


Link to post

naja hab das selbe auch schon gemerkt, dass bei HQ auf Youtube die Quaität schlechter is als in Echt.

Warum, weis ich nicht, kann aber sein das HQ eine Spezielle Auflösung hat, wenn dein Video drüber liegt, dass wird es eventuell abgestuft.

Share this post


Link to post

HQ = schlechter als in echt

huh?

was is "echt" bei euch.... das originalfile? youtube standard qualität ohne HQ/HD?

Share this post


Link to post
HQ = schlechter als in echt

huh?

was is "echt" bei euch.... das originalfile? youtube standard qualität ohne HQ/HD?

das hat's doch eig. ganz gut erklärt..

aber warum is bitte auf youtube die Qualität bei HQ schlechter als beim standard (das original is noch eindeutig feiner ...)

nur kann ich glaub ich leider nicht helfen.

hab mal gesehen, dass die tube-HD mp4 codiert sind. was hast du hochgeladen?

nachdem die standard flvs auch den h264 codec implementieren sind die eig. schon ganz nice und schön skalierbar. wenn du also ein video hochlädst, dass eig nicht besser ist, wird das HD vermutlich schlechter aussehen, weil es dann die abmessungen einfach aufblasen wird und vll nochmal umkonvertiert.

Share this post


Link to post

hmm, ich hatte das problem bis jetzt noch nicht

(@TOM: schätz er meint das geuppte file - tut hier aber nicht wirklich was zur sache)

was hast'n für nen codec verwendet? vielleicht kann youtube den einfach nicht ausstehen..

btw: [hier] gibt's ne liste mit den vorzuziehenden rendering-settings

Share this post


Link to post

wenn mans normal abspielt schauts schöner aus als in HQ.

frag mich selber wieso das so ist.

Share this post


Link to post
was is "echt" bei euch.... das originalfile? youtube standard qualität ohne HQ/HD?

echt=youtube standard quali ohne hq ;)

Share this post


Link to post

codec war ein normaler wmv, muss amal mit einem der bevorzugten probiern, danke :)

Share this post


Link to post

ja ist schlechter. zumindest bei dir. warum? keinen plan...

mich kotzt sowieso an dass youtube immer die qualität so ... aargh :)

hd ist das einzig feine heutzutage was ich auf meinem bildschirm noch anschauen kann ohne dass ich augenkrebs grig :)

Share this post


Link to post

habs mir jetzt zaus anschauen können.... yop, bei dir is HQ wirklich nicht besser als "standard"... wird aber wie gesagt mit deinem codec zusammen hängen....

karlsplatz katze for teh win!

Share this post


Link to post

hab h264 jetz so probiert, aber da is beim original (ohne youtube) bei mir die quali schon viel schlechter als wmv.

naja...ich finds auf standard eh recht ok eigentlich und für mich hab ichs ja in schön am pc :P

karlsplatz katze for teh win!

definitely :D

Share this post


Link to post
codec war ein normaler wmv, muss amal mit einem der bevorzugten probiern, danke :)

hmm, also ich kann den "H.264" codec nur empfehlen

hab vorher immer in mpeg-2 oder mpeg-4 exportiert (

)

- die quali war dann aber dennoch eher mies, folglich musste ich diverse standard-einstellungen ändern (feldreihenfolge oben/unten geht z.B. schon mal gar nicht..)

- größe war (trotz bescheidener auflösung) auch nicht zu missachten (7 minuten entsprachen je nach auflösung und weiteren variablen ~0.5 - 1 GB)

H.264 hingegen (

):

- dauerte ziemlich genau so lange zu rendern

- quali war eigentlich spitze (original footage war nicht besondern..), nur irgendwie "halb-progressiv"

- 1.07GB für knapp 8 minuten mit MPEG2 codec, 190MB mit H.264 - schätz das spricht für sich..

edit:

uhm, wenn du H.264 codec verwendest, solltest (eigentlich wie immer) sicher stellen, ob die erweiterten rendering-einstellungen auch passen (auflösung, audio etc. kann in den meisten fällen ruhig noch hochgedreht werden)

btw: hab grad bemerkt, dass adobe premiere pro diverse H.264 vorgaben hat, unter anderen auch eine namens "YouTube Widescreen HD" ;)

Share this post


Link to post

ich render meine videos immer in xvid, seitdem mein divx rumspinnt.... damit kommt youtube problemlos klar (frisst eh so gut wie alles)... hab aber als ausgangsmaterial recht brauchbares HD-zeug

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.