Welcome to Parkour-Vienna

Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

Grinsebacke

FANNI 09

hamma!

war ein schöner tag heut

und btw: besser als mehr als die hälfte aller burschen die ich kenn

auch der sampler

respect auch @ sascha für den speed, den ihr da hingelegt habts von vormittag bis jetzt einen ganzen sampler aufzustellen, der dann wirklich so gut kommt.

twothumbsup

Share this post


Link to post

Das sind Sachen die mich echt stören... Copy & Paste Info husch pfuscherei (um wahrscheinlich so oft wie möglich und überall schnell schnell das Video posten zu können), Tags ohne Video-Zusammenhang, ...

Dann ein und das selbe Video auf Facebook 5x posten damit es ja auch wirklich jedem zum Hals raushängt.... etc. etc. etc.

Definiert ihr euch wirklich noch immer nach Youtube-View-Zahlen, Subscriber, Fav-Einträgen?

Oder wären nicht doch konstruktive Beiträge bzgl. Technik und dergleichen wichtiger... doch darauf zielt das Ganze nicht (mehr) ab... noch schnell "One Family" draufgeklatscht, fertig und nächstes Promo-Video... kotzt mich inzwischen eben leider schon an.

Vlt. kotzt es mich einfach nur an, weil der Fokus ziemlich abseits von meinem liegt... oder weil ich finde, dass die Fanni Parkour mit so viel Leidenschaft und Freude betreibt, dass mich dieser besagte Fokus enorm stört.

Im Prinzip ist es nur ein kleines Video um das man keinen Wind machen braucht, aber diese Orientierung total abseits vom (für Parkour) Sinnvollen.... (eigentlich garnicht das Video selbst, sondern das Trara drum herum)

Versteht die Kritik oder nicht, wollte es nur mal gesagt haben

Just my 0,02€

@ Video

Hast inzwischen schon eine enorme Kraft im Oberkörper, das Hochziehen geht schon sehr leicht... gefällt

Sehr sicke, mentale Präzis (Haus d. Meeres)... auch schon sehr weit (Andreaspark)... da folgt definitiv noch einiges an Sprungkraft mit der Zeit

Am Besten gefällt mir aber der Durchbruch bei 1:01

Gefällt mir sehr der Fortschritt und da steckt noch eine Menge an Potential drinnen

Share this post


Link to post

Ich bin voll begeistert von dem Video, vor allem auch deswegen, weil es für mich rüberkommt mit wieviel freude Fanni Parkour betreibt.

Ich hab keine Ahnung wer sich wie über Views, Klicks... definiert, bekenne mich aber ebenfalls schuldig dazu das Video schnell zu verbreiten - warum? Weil ich Fanni sehr sympathisch find, sie einen relaxten Zugang zu Parkour hat und Mädchen/junge Frauen in der Szene immer noch eine Seltenheit sind.

Daher seh ichs auch als mehr als "nur ein kleines Video um das man keinen Wind machen braucht" an.

@tom:

Wo ich dir recht geb, ist dass es ein overkill ist, wenn die gleiche Sache auf der gleichen Seite x-mal gepostet wird. Das trägt nur zum allgemeinen Inforauschen bei, in dem interessante Dinge schnell mal untergehen.

was ich nicht verstanden hab, ist was du mit "Fokus der ziemlich abseits von deinem liegt" meinst bzw. auf was du dich genau beziehst.

Share this post


Link to post

"weil es für mich rüberkommt mit wieviel freude Fanni Parkour betreibt"

Für mich eben leider garnicht.... z.B. die Szene bei 0:21... das ist nicht die lustige Fanni die _immer_ ein Lächeln auf den Lippen hat, sondern das schaut für mich aus nach "da stellst dich hin, ich film rauf du schaust von links nach rechts und läufst los"... ja klar, kann man auch machen... aber ich wäre z.B. eher darauf aus, den Grinser von Ohr zu Ohr nach einem gelungenen, schwierigen Sprung einzufangen...

Bzgl. Fokus:

Imho liegt der Fokus hier auf... je mehr Leute es sehen, desto besser das Video. Früher lag mal der Fokus auf... je mehr positives/konstruktives Feedback ich bekomme, desto besser die Technik bzw. der Fortschritt und mehr Chancen auf Verbesserung...

Die Videos wurden aufwändiger und professioneller... inzwischen versucht man auch schon die Hintergrundmusik zu "vermarkten"... mehr Output, mehr Output, besser verbreiten, überall posten und F5 am Views-Counter... so kommt es für mich zumindest rüber.... trifft nicht meinen "Geschmack", wenn sich Leute daran aufgeilen, von mir aus.... find es nur schade dass die Fanni jetzt da auch mit reingezogen wird (benutzt will ich nicht sagen).

Abseits davon finde ich es toll, dass sie nun auch etwas (ein Video) hat, wo sie in einem Jahr darauf zurückschauen kann und sich denken wird "Wow, da ging so viel weiter... wahnsinn". Nur, dass dieses Video dann eben mit diesen imho unnötigen/unpassenden Mitteln verbreitet wird, macht für diesen Wow-Effekt keinen Unterschied.... das ist rein das Interesse der Ersteller/Verbreiter.

Im Vergleich dazu mein Fokus:

Ich hatte in letzter Zeit auch wieder einiges an Video-Output, weil ich wieder Spaß daran hatte. Ich konzentriere mich aber primär auf den Fun- und Lern-Aspekt. Aus dem Grund schneide ich viel non-Parkour stuff rein (Leute die Blödsinn machen z.B.), Fails'n'Bails, etc.... Parkour ist nicht perfekt, kein Training ist perfekt, bei keinem Videoprojekt ist alles perfekt.... Parkour besteht für mich aus viel Fun mit Gleichgesinnten, mit viel Lachen, mit vielen schief gegangenen Szenen, wo aber auch gezeigt werden kann, dass man es dann doch schafft bzw. daraus lernt.

Bei der Verbreitung bleibe ich hier auf der Site und evtl. 1x auf Facebook für Freunde/Kollegen die sich dafür interessieren bzw. schicke ich es Leuten, die damit zu tun hatten (z.B. im Video vorkommen). Ich registriere mich nicht in (Parkour-)Foren, wo meine einzigen Posts aus selfmade Videos bestehen... ist für mich nicht besser, als irgendein Spam-Bot der für Potenzmittel wirbt.

Das ist für mich dieser Fokus-Konflikt... wie gesagt, es gibt positive und negative Aspekte für mich an dem Ganzen. Wollte es nur mal gesagt haben...

Share this post


Link to post

@tom:

thx für die ausführliche erläuterung, jetzt ist es klarer für mich

ich hab mir das video nochmals angesehen und versteh was du meinst - es ist teilweise sehr auf coolness und ästhetik getrimmt

Wenn das zum obersten Gebot wird, dann haben wir genau den Leistungsdruck wieder hereingeholt, den die philosophie von parkour eigentlich ausschließen will.

Auf der anderen Seite ist es aber auch eine Möglichkeit mit Selbstinszenierungen/Rollen zu spielen und wie du schon erwähnt hast, eine Momentaufnahme des eigenen Könnens.

Das Geben und Nehmen ist dabei beidseitig - Fanni wird unterstützt ein super Video zu machen; Sascha hat gutes Videomaterial

Die "Marketing-Maschine" anzuwerfen und mittels möglichst breiter Streuung die Sache unters Volk zu bringen halt ich ebenfalls für auf lange Sicht kontraproduktiv

Share this post


Link to post

Endlich mal ein Fanny-Video!

Wurde eh schon Zeit! ^^

Schön, dass man Fanny mal in (so viel) action sieht - bei den Trainings ist sie meist etwas passiv - ok, bin ich auch tw. - liegt bei mir am Alter ;-)

I'm loving it/her!

@TOM & comments : Hast eig. schon recht - aus ähnlichen Gründen mach ich auch keine Vid's mehr in dem Sinne, außer zur Kontrolle/Showcase oder weil ich grad mal was an Material brauche.

Aber eigentlich obliegt es jeden (der filmt und/oder gefilmt wird) - ob er das so oder so will - je nach message, die damit bezweckt wird. Ich bin auch generell gegen den "Ausverkauf" von Parkour und Traceuren - oder gar der Ausbeutung - esp. Fanny und talentierten Menschen. Dies ohne Bezugnahme auf das Video gemeint. Fördern ist gut und Sascha hat sicher ein gutes Händchen dafür. Und bezogen auf das Video : Es zeigt gut den Fortschritt von Fanny und gibt sicher den ein oder anderen jungen Jungtraceuren Mut, es Ihr gleichzutun ...

Btw.: es wird sicher auch mal ein funny Fanny Video geben - da bin ich mir sicher!

Greetz Rocket

Share this post


Link to post

Fanny, auch von mir bekommst du ein Lob, find ich toll, was du schon drauf hast.

Share this post


Link to post

farr ...

und du bist echt erst 13 ?

dafür echt verdammt schon !

und sogar der flow stimmt

respekt für diese kurze zeit ..

Share this post


Link to post

echt cooles video - ich habs ma gestern noch öfter angschaut, war eh erst vor ner woche gemeinsam mit ihr trainieren - aba trotzdem bin ich immer noch begeistert, wie weit die fanni is - und noch mehr mit wieviel freude sie trainiert. ich hab jedes mal das gfühl dass sies einfach macht weils ihr taugt...

also, @ fanni - mach weiter so, echt wahnsinn wie weit du in der kurzen zeit gekommen bist!!! (und komm mit nach münchen - da gibts so geile spots ;-))

@ video generell - bin voll toms meinung! weiß nicht was ich noch dazu sagen soll, da er eh schon alles gesagt hat!!!

Share this post


Link to post

hey funni!

ich bin begeistert! du hast anfangs schon schnell gelernt und warst sehr talentiert. bei dir hat sich soooo viel getan seit deinem ersten training. einfach unglaublich. du trainierst anscheinend nicht nur oft, sondern auch sehr effektiv.

besonders gefreut hab ich mich über ein paar von moves, die wir zusammen geübt haben. die waren besonders fein XD

Share this post


Link to post

Das mit den Tags fand ich allerdings auch bissl seltsam.

Wie man aber so viel Lärm um nichts machen kann.

Allerdings auf seiten vom Tom etc.

Es ist ein sampler, kein "mach ich was richtig, oder falsch"

Ein sampler ist zum posen da.

Sie trainiert so wie ich das mitbekomme auch mit guten Leuten zusammen, die ihr helfen können. da braucht sie wohl kaum von irgendwelchen dahergelaufenen youtubelern tipps zu ihren bewegungen, die sie in ihrem video und nicht live gesehen haben.

Mir kommt's so vor, als ob du einfach mal wieder gern deine Antipathie dem Sascha gegenüber zum Ausdruck bringen willst.

Ein illabaca und livewire (auch wenn der vergleich hatscht, er bringt rüber, was ich meine) posten auch keine videos, um von leuten tipps zu bekommen. (auch wenn ich dir auch hier rechtgebe, dass sie in ihren videos eben diese spaß-philosophie rüberbringen, die auch mir besser gefällt, als die "coolness")

ich glaub nicht, dass sie ihren spaß an der sache verliert, weil das video auf "cool" geschnitten wurde.

das ist wohl saschas stil, fanni hat es ihm ja in seine hände gelegt.

wenn dir das nicht gefällt drücks doch einfach so aus, anstatt wieder eine grundsatzphilosophische ausarbeitung zu starten.

Ein einfaches "Ich finde den Stil des Videos bissl daneben gegriffen, weil er imo nicht zur fanni passt. Es hätte ruhig lustiger mit mehr leuten [etc..] sein können" hätts genauso getan, nicht so provokant geklungen und der sascha hätts vielleicht verstanden und du hättest was damit erreicht.

Aber so wie ich die andere Partei einschätz wird es so nur als "ugh, ugh, der tom is so ein **** und macht alles runter.." aufgefasst.

Dass dir das wurscht ist (wenn er's nicht kapiert etc..), is klar, aber dann brauchst auch nicht so tun, als ob du was verbessern willst. weil mit "is mir wurscht" wird nix verbessert.

(und das ist eigentlich die grundaussage des posts, womit auch ich weit ausgeholt habe)

Übermäßiges "marketing" find ich genauso unangebracht.

aber so einen wind drum zu machen...

Share this post


Link to post
"Es ist ein sampler, kein "mach ich was richtig, oder falsch"

Ein sampler ist zum posen da."

Parkour ist (generell) nicht zum Posen da... ist offenbar Deine Definition davon

"da braucht sie wohl kaum von irgendwelchen dahergelaufenen youtubelern tipps zu ihren bewegungen, die sie in ihrem video und nicht live gesehen haben."

deswegen habe ich geschrieben, wo ich z.B. meine Videos veröffentliche... mir sind Kommentare von einem (z.B.) Bernard oder Trax 100x wichtiger, als von (in diesem Sinne) 100 Youtube-Usern

"Mir kommt's so vor, als ob du einfach mal wieder gern deine Antipathie dem Sascha gegenüber zum Ausdruck bringen willst."

Nope, betrifft nicht nur Ihn... mir ist das (wie gesagt) schon bei einigen Videos aufgefallen, aber weil die Fanni da jetzt mit reingezogen wird/wurde, wollte ich das nur mal öffentlich ansprechen - habe die Thematik übrigens auch schon vor ~8 Monaten persönlich angesprochen... ich hab das also schon vor längerer Zeit auch bei Personen mit denen ich mich gut versteh angeschnitten

"wenn dir das nicht gefällt drücks doch einfach so aus, anstatt wieder eine grundsatzphilosophische ausarbeitung zu starten."

ich hab es so ausgedrückt, damit man die hintergründe für die aussage versteht, wenn wer die "simple idiots language" übersetzung schreiben will.... bring it on

"weil mit "is mir wurscht" wird nix verbessert."

Wenn's mir wurscht wär, hätte ich es nicht angesprochen...

As said.... mich stört nicht primär das Video selbst (gut zum selbst Vergleichen für später), sondern das "Trara" bzw. Marketing wie du es nanntest... mein Interesse liegt sicher nicht darin, einen Streit vom Zaun zu brechen, das ist einfach meine Meinung und mein persönlicher Eindruck zu dem Thema

Share this post


Link to post
Parkour ist (generell) nicht zum Posen da... ist offenbar Deine Definition davon

..unnötiger Seitenhieb.

von mir gibt's genau ein video und das zeigt nur, dass tatze und ich spaß beim training haben.

wozu sind bitte die 100 genauso geschnittenen videos, die auf tube und hier im forum kursieren?

ich sag einfach nur, dass die meisten dieser videos nicht da sind, damit sich leute feedback zu ihren bewegungen holen, sondern eher um anderen zuzuhören, wie sie dinge in der art "OMG look at 02:47 - awesome" von sich geben.

(und wenn mans auf youtube hochlädt, geht's einem bei youtube wie gesagt nicht um die konstruktiven comments, sondern um views)

flo's random crap attack zB ist genial und lustig, aber im endeffekt genauso eine darstellung seines könnens (posen?).

ist halt (auch in meinen augen) witziger geschnitten und mehr fun bei der sache. [sry, dass ich dich da reinzieh, falls du's liest - darfst mir eine reinhaun, wennst es lebend aus frankreich raus schaffst]

posen gibt's bei so gut wie jeder körperlichen Ertüchtigung und ich seh da auch kein großes Problem dahinter. Es ist genauso eine Art sich auszudrücken, wie zB malen.

Hab noch niemanden in einer Gallerie vor einem Kunstwerk stehen sehen und "pff..poser" murmeln hören.

Jeder (ja, ich trau mich hier "jeder" zu sagen) Mensch sucht in irgendeiner Form Anerkennung. Der eine nur subtiler als der andere.

mit

"wenn dir das nicht gefällt drücks doch einfach so aus, anstatt wieder eine grundsatzphilosophische ausarbeitung zu starten."

war einfach nur der Vorschlag gemeint, es so zu formulieren, dass es die andere Seite nicht falsch versteht, oder blockt. Wenn Kommunikation zwischen solchen zwei Seiten stattfinden soll (konkret bei euch: ) braucht man entweder einen dolmetscher oder mediator oder einer von beiden versuchts.

Einfache Stichwörter: Der Klügere gibt nach (im metaphorischen sinn)

auf die anderen Dinge brauch ich nichtmehr einzugehen, da sind wir uns einig.

Share this post


Link to post

wow super fanny;)

kannst super stolz auf dich sein, dein video gefällt mir!!

freud mich das sich was tut..

liebe grüße

karin

Share this post


Link to post

Video fand ich immer schon super, und neulich hab ich mich ja überzeugen können dass es in real auch so gut rüberkommt ;) war sehr leiwand euch zu treffen!

Share this post


Link to post

tolles Video Fanni, das macht richtig laune auf Sonntag :D

Share this post


Link to post

Also i muss da auch einmal dazu was sagen (positives und leider auch negatives)

Ich finds echt toll, wie sich die Fanni beim Training engagiert.. Immer mit einem Grinser (den ich hier leider vermiss) und immer sehr positiv gestimmt!

Und sie hat echt was drauf.. Allein die Sachen, wo ICH (zur Info: ich bin 30 cm größer als sie xD) mich nicht traue zu springen.. Da kann ich noch was lernen =)

Werd definitv im Sommer mit ihr sehr oft trainiern :D

Was ich allerdings hier wirklich vermisse, is ihre Art (also ihr Gesamt-Wesen)

Das mit den Grinsen, fröhlich sein.. Einfach das Fanni-Sein x)

Ich denke, bei so nem Video sollte auch was von der Art des Traceurs zu sehen sein, nicht nur der Skill.. Is klar, dass das sehr wichtig is, aber auch wenn ein Traceur noch so gut is, wenn er von der Art her nicht so leiwand is, dann macht das Training auch keinen Spaß...

Aber großes Lob an dich Fanni, du hast echt was drauf!

ganz liebe Grüße an dich

greetz

Grinse

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.