Welcome to Parkour-Vienna

Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

Sign in to follow this  
Followers 0
TOM

Neulich beim Parkour-Training...

Heute ist uns beim Parkour Training folgendes passiert:

Wir waren als Pause auf dem Dach einer Bushaltestelle gesessen, wir ham schon etliche seltsame Blicke seitens der Autofahrer erhalten, als ein Polizeiauto an der Haltestelle hält.

Hier mal der Dialog:

Polizist (kurbelt das Fenster runter):"Was macht ihr denn da oben?"

Wir:"Sitzen. Is des verboten?"

Polizist (nach langem überlegen):"Nun... äh... sach ma mal so... äh...also OK is des nicht."

Wir:"Wir tun doch keinem was, oda?"

Polizist:"Solang ihr keinen Scheiß macht."

(fahren los)

Wir:"Tschüss."

Polizist murmelt:"Tschüss."

Share this post


Link to post

Wow.

Und genauso vermittelt man einen schlechten/falschen Eindruck.

Share this post


Link to post

was ist denn das für ne aktion bitte ? ich mein: sitzen, ist das verboten ?

sry aber das find ich nicht ok. kommt respektlos rüber. aufklären wäre wohl besser gewesen findet ihr nicht ?

lg

Share this post


Link to post

Ich bin da auch auf seiten der Polizei..

Vielen Dank...

Aufklären, was ihr wirklich macht ist wesentlich sinnvoller als pseudo-provokation hervorrufen..

Share this post


Link to post

Klar des kommt etz komisch rüber, aber wir waren dort bloß gesessen und haben n bisschen geredet und die ham irgendwie gedacht wir wären Kriminelle oder so. Zu klären gabs da nix, wir ham ja in dem Moment kein Parkour gemacht, sonst hätten wir denen schon erklärt was wir machen.

Und respektlos waren wir auch ned, ich habs halt bloß in Kurzform hingeschrieben, wir ham schon anders mit denen geredet.

Share this post


Link to post

Find ich jetzt nicht so tragisch, natürlich nicht die optimale Lösung gewesen, aber ich bin auch nicht besonders wortgewandt und wenn ich keine Zeit zum überlegen hab was genau ich sagen soll käme in meiner Perplexität (gibts das Wort? ^^) eventuell auch nicht viel besseres raus.

Soll schlimmeres geben.

Share this post


Link to post
wir waren dort bloß gesessen und haben n bisschen geredet

Dann siehs mal von der seite..

Du bekomst eine Ausbildung vom staat, die dich schult suspekte leute zu erkennen und nach interessen des gesetzes zu handeln..

Man sieht euch dann auf einer Bushaltestelle, wenn ich mir die dinger vorstelle sehe ich ein bushäuschen und rundherum nichts..

also ist es wohl icht zu viel verlangt, wenn die euch fragen, was ihr da macht, oder?

Die müssen euch sogar quasi fragen, weil sie dem vorgesetzten, solltet ihr da was kaputtmachen( was ich nicht hoffe oder wovon ich nicht ausgehe), nicht sagen können, ja, wir haben die gesehen, aber wir haben uns dacht, die chillen da nur..

Leute, bitte seits einmal so lieb und seht die Dinge nicht nur aus der Perspektive, die euch eure Augen geben, sondern schaut euch das ganze mal von aussenstehenden an..

Share this post


Link to post

@Away: Klar, du hast völlig Recht und wir ham natürlich nichts kaputt gemacht (ham ja gar keinen Grund dazu).

Uns hats bloß gewundert das die eben nicht gesagt haben das wir runter sollen. Weil bei uns kennt kaum einer Parkour und viele "verscheuchen" uns auch gern mal, weil wir "die Jugend sind die nur Flausen im Kopf hat".

Share this post


Link to post

ok, passt, sorry, dann hab ich dich eventuell falsch verstanden.. hab sehr direkt geschireben, ist mir aber ein wichtiges thema..

Wenn man dir einen Tipp geben darf(war bei mir noch nicht nötig, weil ich bis jetzt gutes Feedback bekommen hab, auch von der Polizei, aber sobald irgendwer missmutig gegenüber Parkour steht)...

Was hältst du denn davon, auf die Station in deinem Ort zu gehen und mal bescheid zu sagen, was du/ihr da eigentlich machts,und eventuell auch, das es da einmal ein missverständins gegeben hat??

Nur ein vorschlag ;-)

LG

Share this post


Link to post

Wär ne gute Idee, aber wir wohnen in einer kleinen Stadt und da gibt es keine Polizeistation, die nächste ist 18 km entfernt.

Das war ja auch das erste mal das ich dort eine Streife gesehen hab.

Trotzdem danke für den Tipp.

Share this post


Link to post

ah, okay..

Naja, dann sei mir nicht bös, aber dann ist es umso wichtiger aufklärungsarbeit zu leisten..

Was ich mir z.B: abgeschaut, aus England ist: einige stellen sich da mit Namen bei allen vor, und fangen dann zu erzählen an.. hab das schon 2-3 Mal ausprobiert, das hilft super..

Share this post


Link to post

+1 away

@ SPN

seht das nicht als attacke, sondern als konstruktive kritik.... jeder trägt seinen teil zur öffentlichen wahrnehmung von parkour bei... deswegen sollten wir alle vorsichtig damit umgehen und respektvoll mit allem und jedem umgehen

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.