Welcome to Parkour-Vienna

Melde dich jetzt an, um Zugriff auf alle Funktionen zu erhalten. Einmal registriert und angemeldet, kannst du auf dieser Seite Beiträge schreiben und aktiv an der Community teilnehmen. 
Angemeldete Benutzer sehen diese Message nicht.


Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

TOM

An die Parkour-Generation Truppe

Nachdem ich mir jetzt mein eigenes Bild gemacht habe und auch die Videos auf Youtube durchgesehen habe, folgendes:

Ich weiss nicht wer hier irgendwie mit der sogenannten "Parkour-Generation" involviert ist... was ich mitbekommen habe, kennt "Sokrades" sie... wenn keiner von ihnen hier mitliest, bitte ich darum ihnen die Message zukommen zu lassen.

Was die Jungs aufführen ist durch die Bank gefährlich und ungesund. Das was sie machen hat wenig bis nichts mit Parkour zu tun. Wenn sie sich die Knochen brechen wollen bzw. gegenseitig Mutproben bestehen wollen, sollen sie dies machen... aber nicht bei/mit uns bzw. unter dem Namen Parkour.

Wenn sie interessiert sind Parkour zu erlernen, zeige ich es ihnen gerne bzw. bin ihnen bei Fragen behilflich [Voraussetzung eine gewisse Reife]. Wenn sie durch die gegen hüpfen wollen und schauen wollen wieviele Meter man benötigt, bis die Knochen brechen => ohne mich/uns.

Weiters ist es auch eine Altersfrage.... man kann mir nicht vorwerfen, dass ich ein "Alters-Nazi" bin, der U18 interessierten verbietet mit zu machen. Man sieht an vielen jungen Leuten, dass sie sich gut weiterentwickeln können und auch eine gewisse Reife/Selbsteinschätzung an den Tag legen. Dennoch ist es nicht sinnvoll, 10 Jährige (und wahrscheinlich noch jüngere) auf die Forum-Meetings mit zu schleppen.

Wenn irgendjemand sich in diesem Alter bei unseren Meetings verletzt, werde ich sicher nicht dafür bluten. Ich wünsche es niemandem und ich versuche es auch so gut wie möglich zu vermeiden (Sicherheit!, Selbsteinschätzung!, kleine Schritte!, kein Gruppenzwang!)... dennoch ist es mir persönlich rechtlich gesehen zu gefährlich.

Also folgendes: Entweder es wird eine gewisse geistige Reife und weniger Hang zu Extremen an den Tag gelegt, oder ich werde sie schlicht des Forum-Meetings verweisen. Ich habe dies noch nie bei jemandem getan und ich habe gegen niemanden persönlich etwas... es ist einfach die falsche Sportart die ausgeübt wird und mir rechtlich zu unsicher/gefährlich. Wenn ihr ein "Parkour Generation" Meeting machen wollt, macht dies... wenn ~einer von ihnen mit einer gewissen Reife bei uns auftaucht, sich informiert und es den anderen erklärt was Parkour ist (für sie eben primär der Sicherheits-Faktor) geht das in Ordnung.

Wer sich jetzt damit angesprochen fühlt, soll sich angesprochen fühlen. Hätte ich diese Videos vor dem heutigen Meeting gesehen, hätte ich es ihnen direkt gesagt. Tauchen sie beim kommenden Meeting wieder auf, werde ich es ihnen direkt in's Gesicht sagen.

Share this post


Link to post

ich kann dich voll und ganz verstehen aber ich würd gern diese videos sehen die du vorher angesprochen hast kannst du den link rein posten

mfg. Kyan

Share this post


Link to post

muss ich dir voll und ganz recht geben...vor allem das mit leuten, die eine gewisse geistige reife und selbsteinschärtzung nicht mitbringen, oder so jung sind, dass sie glauben etwas beweisen oder nachmachen zu müssen...

Share this post


Link to post

Hi@all. Also:Parkour Generation waren wir(ich,toni,markus,...).Ich weiß das es gefährlich war/ist was wir gemacht haben und es tut mir auch leid.Ich war einfach dumm das ich auf dächern und so herum gehüpft bin. Dann vor 2 Wochen haben ich und toni beschlossen das wir mit diesen scheiss aufhören auf dächern zu jumpen und so.Also gingen wir zur euren Forum Meeting.Wir haben begriffen das wir eigentlich kein parkour machen und uns nur unsere Gelenke kaputt machen.Wir erzählten es den anderen von uns und die sagten ja wir seien verräter und so weil wir auf eure meetings gehen.Parkour Generation hat sich danach völlig aufgelöst und ich und toni gingen alleine trainieren.

Es tut uns wirklich leid das wir das gemacht haben und sogar Videos ins internet gestellt haben.Es war ein Fehler von mir den ich auch bereue.

Und bitte Tom verweise uns nicht vom Forum Meeting,wir sind jetzt wirklich nicht mehr so dumm und machen sowas.

PS:Werde die Videos sofort aus Youtube rauslöschen

lg Michi

Share this post


Link to post

Ok, das klingt schon mal nicht schlecht.

Als erstes würde ich euch empfehlen, die Videos runter von Youtube zu nehmen. Das was ihr als Parkour bezeichnet, ist kein Parkour sondern falsch und könnte andere animieren. Klar kann ich euch nicht zwingen, ich hoffe auf den gesunden Menschenverstand. Wenn ihr später Videos Online stellen wollt, kein Problem... aber derzeit hat es (meiner Meinung) nichts Online zu suchen.

Wenn ihr wirklich euren Körper schonen wollt, finde ich es gut wenn ihr Hilfe bei erfahreneren Leuten sucht. Dementsprechend habe ich natürlich auch nichts dagegen, wenn ihr (ein paar) beim Forum-Meeting auftaucht... wenn ich euch allerdings sage, dass ihr was lassen sollt (weil es einfach gefährlich ist) dann folgt diesen Ratschlägen aber bitte auch.

Mein primäres Ziel ist es, dass sich keiner verletzt. Weiters sehe ich es gerne wenn Leute sich weiterentwickeln und engagement an den Tag legen. Dennoch würde ich euch bitten nicht extrem junge Leute mit zu nehmen, da es mir (wie gesagt) rechtlich zu unsicher ist. Ich bin zwar gut abgesichert, dennoch will ich es nicht drauf ankommen lassen.

Ich hoffe ihr versteht meine Anliegen/Situation... ich will keinem was böses, eher gegenteilig

Share this post


Link to post

Ja ich weiß das der kleine noch zu jung war aber er wollte unbedingt mit kommen,sry nochmal...

Share this post


Link to post

ich habe mir gerade dieses Video angeshen und ich finde es eine frechheit! Es kommt so rüber als wollten sie parkour "Verarschen"

Share this post


Link to post

Ähm erstens mal sollte man diese Video garnicht Parkour nennen...

sondern blödes herumgehüpfe bei Technomusik in der U-Bauhn ;)

Sinnlos !

Share this post


Link to post

Kann man solche unsinnigen Diskussionen Lassen??

Diese fehler machen 80% der Anfänger, die einfach am anfang zu wenig informiert sind, jetzt ist drauß gelernt, also, reyakilus, lass gut sein.

Und was die Verarschung angeht:

Wie viele Leute beherrschen parkour richtig?? Es fangen immer Leute neu an, und hauen dann die selben Fehler rein. Solange man aber was draus lernt, und sich dieses Verhalten nicht 6 monte oder länger hindurchzieht, ists egal.

Also seit so nett, und lasst das von wegen, das ist eine Verarschung, 98% der User auf dieser Seite haben, und das sind immerhin 400 oder so, obwohl sie teilweise schon mehrere Monate Parkour betreiben(ich will mich da ncihtmal ausschließen), keine Ahnung.

Share this post


Link to post

Das mit der U-Bahn war ja auch nur Spaß und war eigentlich gar nicht als parkour video gedacht

Share this post


Link to post

Sache ist geklärt und bevor noch böses Blut entsteht, wird der Thread geschlossen.

Es blieb genug Zeit um seine Meinung abzugeben.... ich denke die Message ist angekommen.

Share this post


Link to post
Guest
This topic is now closed to further replies.

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.