Welcome to Parkour-Vienna

Melde dich jetzt an, um Zugriff auf alle Funktionen zu erhalten. Einmal registriert und angemeldet, kannst du auf dieser Seite Beiträge schreiben und aktiv an der Community teilnehmen. 
Angemeldete Benutzer sehen diese Message nicht.


Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

Sign in to follow this  
Followers 0
MarkusPK

Pursuitmode

Hab das video grade auf Myvideo gefunden. Wie ich finde eine sehr coole story, und die Sachen sind auch ziemlich geil

Das ist ja dann wohl der Inbegriff von Effizienz, weil wenn wegrennen vor einer Schläger-Truppe nicht effizient ist, weiß ich auch nicht. :D Man sieht aber auch, das der Palmspinn(wenn ich mich nicht täusche heißt der Wand-tipp-backflip so), effizeint sein kann. Zuvor schon mal auf Puls TV(Hip hop version) gesehen, und jetzt auf myvideo gefunden...

DIe meisnten erkennens sicher eh schon: Cionn und Leech...

:-) enjoy

http://www.myvideo.de/watch/1001075

Share this post


Link to post

Das ist das Musikvideo dazu... und ich muss sagen, ich bin froh ihnen abgesagt zu haben. Ich sehe kein Stück Effizenz.... ich sehe künstlich eingebaute Akrobatik, damit es nach was ausschaut.

Der österreichische Rap ist höchstgradig erbärmlich und war für mich grund nr1 nicht mit zu machen. Wenn du wirklich mal von einer Schlägerruppe angegangen wirst, liegst am Boden.. da hilft dir der beste Saut de chat nix....

Die Story kommt auch absolut nicht rüber.... ging ziemlich daneben. Mir persönlich taugt Felix's Musikvideo um ein vielfaches mehr... nicht nur, dass mir der Musikstyle besser gefällt, die Story kommt für mich rüber (inklusive Parkour).

Share this post


Link to post

Also null effizenz würd ich absolut nciht sagen. Sicher, viele würden niedergschlagen werden, wenn weglaufen sich anbietet, bleib ich aber sicher nicht stehen und markier den Helden.

Bis auf den einen Seitsalto, war meinermeinung nach alles effizient.

Ganz objektiv jetzt: War deine aussage nur deswegen so, weil die darsteller Cionn und Leech heißen, oder weil du wirklich ineffizienz siehst?? wenn ja, bitte sag mir genauer wo..

Share this post


Link to post

es geht nicht darum, den helden zu markieren oder nicht

warst du schon mal bei einer ernsthaften schlägerei dabei, wo 5+ typen auf einen losgehen? ich schon... ein tritt/schlag und du liegst unweigerlich am boden, bevor du aufkommst treten alle auf dich ein und da hilft dir (as said) der beste saut de chat/saut de bras etc. einfach _nichts_. klar, könntest du durch parkour schneller/effizienter fliehen... aber dazu musst du erst mal kommen... ich renn nicht gleich weg, wenn mich wer angeht... ich versuche das eher verbal zu lösen oder zu ignorieren, bevor ich weg renne

@ video

nein, es ist einfach ineffizient => ich nehme jetzt das myvideo für die timestamps

0:46 => für ein musikvideo künstlich eingebaut... wer würde da nicht einfach weiter rennen => in einer not-situation machst du keine akrobatik die dich kraft kostet => weiters duckt sich der verfolger... normal hast du die faust im gesicht da du die bewegung stoppst

1:00 => auch künstlich eingebaut.... wer bleibt stehen und spielt sich mit seinen verfolgern... da rennst du

1:12 => unnötige kraftvergeudung

1:50 => unnötiger backflip/kraftvergeudung mit hoher verletzungsgefahr in einer notsituation/verfolgungssituation

ist halt ein typisches musikvideo wo ein paar schmankerl eingebaut werden, damit es die leute interessiert... mit parkour hat es nicht viel zu tun. Wie gesagt, kommt auch die Story kaum rüber (oder wer denkt sich, dass die verfolger ein release des demo-tapes verhindern wollen?) => dementsprechend finde ich felix sein video besser... da die verfolgung von jemanden mit hilfe von parkour besser rüberkommt und recht gut zur story passt (und man diese auch auf anhieb checkt, ohne mit dem regisseur reden zu müssen was er eigentlich rüber bringen wollte)

Share this post


Link to post

OK.

Hoffe du hast das nciht falsch verstanden, sollte nicht bös oder provokant gemeint sein, meine meinung ist aber anders.

Ja, in einer Massenschlägerei war ich schon mal, ja, und da bin ich gerannt.

Naja.. mir gefällt das video gut, Akrobatik finde ich in dem sinne jetzt nicht wirklich schlimm, das stehen bleiben ist eventuell wirklich nicht effizient, aber ich hab keine ahnung, wie das dahinter ausschaut, also sag ich dazu nichts..

Ansonsten FINDE ICH, das das video gut gemacht ist, actionlastic, ein paar spielerein kann man einem Akrobaten auf jeden fall verzeien, und das Ich würde es nichtmal so strikt als parkour video sehen, weil soweit ich weiß ist es als solches auch nciht definiert..

LG

Share this post


Link to post

jo passt eh... jeder hat seine eigene meinung und die soll er kundtun können

das das video relativ professionell gemacht wurde sieht man ja, aber meinen geschmack trifft es eben nicht (und noch weniger der soundtrack für das video - österreichischer hiphop :rolleyes: )

Share this post


Link to post

Es ist halt mal eine ganz andere Richtung zusehen.

Aber bitte nicht falsch verstehen meiner Meinung nach ist es im fersehen oder im Kino auch nicht anders hat mal eine ander Handlung. ;)

Wobei in der Wirklichkeit glaub ich keiner soweit gehen würde um vor einer Schlägertruppe Akrobatik zu machen :D

Aber wie gesagt bitte nicht falsch verstehn.

"Ein Wegweiser ist der Bessere Lehrer"

Share this post


Link to post

yo!

ich finds eigentlich ganz lustig gemacht, die ineffizienten sachen sind mir auch aufgefallen und ziehen das ganze leider in die typische poserei, die oft bei parkour- (freerunning...) videos auftaucht.

schade eigentlich...

aber sonst recht witizg...

Share this post


Link to post

die musik im ersten ist cool, das video auch, aber is halt viel freerunning dabei um das video interessanter zu machen, keiner würde das wirklich machen wenn er vor irgendwem wegrennt...

zum zweiten video :rolleyes: wer hat denen gesagt sie sollen ein video oder überhaupt musik machen :D:o:bash:

Share this post


Link to post

ist ja ein Film...

und Filme haben mit der Realität NIX zu tun...

ich krieg' da immer voll den Krampf, wenn dann so um Realitätstreue bekrittelt wird.

ich find's sehr lässig, ehrlich gesagt, der Müllcontainerdeckel is eine sehr nette Idee, die Bewegungen finde ich kreativ, Freerunning is zwar nicht so mein Ding, aber ich respektiere die Leistung absolut.

die "Musik" (vom Original-Musikvideoclip) ist zwar überhaupt"nüsch mein Ding, ey Alter ey", aber Geschmack ist eben Geschmack.

Share this post


Link to post
ist ja ein Film...

und Filme haben mit der Realität NIX zu tun...

ich krieg' da immer voll den Krampf, wenn dann so um Realitätstreue bekrittelt wird.

yop, aber bei mir stellen sich halt auch die nackenhaare auf, wenn leute mit dem argument kommen "ich kann parkour, also kann man mir bei einer schlägerei nichts anhaben"

Share this post


Link to post

hhhm, dazu habe ich keine Meinung, ich schlage mich mit niemandem, Gewalt ist immer zu vermeiden ;)

Share this post


Link to post

ja tom. schon klar aber hey. es ist wirklich ein musikvideo also lass bleiben. Ich kenn an hawara, mit dem hab ich mal filmgschaut und ich hätt ihn halb erwürgt weil er immer angfangen hat: ja das geht ja nicht... blablabla. am besten man verschiebt das vid ins offtopic. dann kann keiner was sagen =)gg

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.