Welcome to Parkour-Vienna

Melde dich jetzt an, um Zugriff auf alle Funktionen zu erhalten. Einmal registriert und angemeldet, kannst du auf dieser Seite Beiträge schreiben und aktiv an der Community teilnehmen. 
Angemeldete Benutzer sehen diese Message nicht.


Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

Tara

Meine Vorstellung einer Vorstellung

Willkommen zur Unterkategorie "Traceur Development"

Neu in der Parkour-Welt? Hier könnt ihr euch im Forum vorstellen und ein paar Informationen zu eurer Person angeben. Hier ein paar Beispiele, was ihr angeben könnt:

Wohnort (z.B. 1040 Wien)

Wie habt ihr Parkour für euch entdeckt

Wie lange betreibt ihr schon Parkour

Wann habt ihr Zeit für Trainings

Alter

Was erwartet/erhofft ihr euch (Ziele)

Willkommen an/im Board!

hi euch allen!

bin ganz neu hier im forum, und auch beim Parkour...

also das erste mal kontakt mit parkour selbst, hatte ich als ich noch in der 5. klasse war, also schuljahr 06/07 ( weis jetzt nicht genau wann, aber in dem jahr halt) da haben wir in der klasse (ka wer drauf gekommen ist) ein paar parkour videos auf youtube angesehn

natürlich sind davon alle erstmal sehr begeistert( da man meist ja nur das ergebnis und nicht das training selbst sieht), aber mich hat das irgendwie besonders berührt.... weil...

ich war früher sehr unzufrieden mi mir...

naja, eig klassiescher stuben- bzw. pc hocker

so ein richtiges suchtproblem..(nein kein kleines, oft 5,6,7 oder sogar 8 stunden) stolz bin ich nicht drauf

da geht halt massig zeit drauf... und in der schule hab ich zurzeit desshalb auch probleme

gebessert hat sich das ganze erst vor ca 1 jahr

damals also, als wir diese videos sahen, wurde wohl ein keim in mir gepflanzt, der nicht zu ersticken war von dem schweinehund und der computersucht.... man sieht doch oft verschiedene sachen wo leute wirklich was drauf haben , wo man denkt hey das wär doch cool wenn man sowas könnte, aber nie hat mich irgendetwas so beiendruckt als parkour

so wuchs der keim so vor sich hin, zwar stark beschattet und unter grösten schwierigkeiten, aber schlieslich hat er es geschafft die oberfläche zu ereichen

das war also vor 1 jahr, da habe ich das erste mal angefangen für parkour zu trainieren( erstmal kondition, fitnes) ich habe vorher auch nicht nichts getan(volleyball, rudern, aber unterdurchschnitlich, war eher unsportlich) und das gefiel mir wahnsinnig

es is zwar irrsinig, ein lauftraining das die meiste zeit wie eine qual wirkt, aber umso irrsiniger ist das glücksgefühl etwas geleistet zu haben

was seit vor 1 jahr noch passiert ist:

naja schule gigng stetig bergab( hab bis vor einer woche für die schule[obwohl ich in der abschlussklasse bin]keinen finger gerührt)

was auch compuzterbedingt was, weil das problem is wieder schlimmer geworden... seit einer woche scheine ich mich unter kontrolle zu haben

bin jetzt mit der schule hinten, aber das is mein problem

hab so immer wieder trainiert, auch für parkour so basic sachen

es macht mir sehr viel freude und ich würde es gerne weitertrainieren

bin wie erwähnt relativ unsportlich ( antifußballer), arbeite daher vorerst mal an meiner fitness und so

ich wohne in völkermarkt

<---- siehe steckbrief

elendes provinzdorf ;)

also schau ich mal ob leute hier in der gengend trainieren

(schau gleich be traceur sucht traceur nach)

könnte am wochenende aber sicher nach klagenfurt kommen

werd ich ja sehn, momentan halt eher stress in der schule

was ich mir erhoffe, is vielen nette leute kennen zu lernen,

da ich meine zusammen macht training einfach mehr spaß

natürlich auch hilfe und tipps, und vor allem !MOTIVATION!

wenn man schon mal im forum ist und mit anderen traceur zusammen, dann is die motivation weiterzumachen einfach viel größer

ich habe so also parkour für mich endeckt und liebe es einfach

Share this post


Link to post

Welcome Maik - und ja ich kenn auch noch wem, der Maik heißt - also glaub ich Dir's *gg* Klagenfurt ist sicher besser geeignet PK in der Gruppe zu trainieren, denke ich - aber allein kannst Du's auch überall - ok, ist (grad am Anfang) ned so spannend ... Auf jeden Fall noch viel Spaß und arbeite an Dir weiter, dann geht's auch in der Schule besser - vielleicht hilft PK ja, um gewissen (An)Sichten neu zu definieren ...

Greetz Rocket

Share this post


Link to post

sowas hör ich gerne, wenn sich jmd doch die mühe macht etwas zu verändern :)

viel spaß beim training und lerne brav für die schule.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.