Welcome to Parkour-Vienna

Melde dich jetzt an, um Zugriff auf alle Funktionen zu erhalten. Einmal registriert und angemeldet, kannst du auf dieser Seite Beiträge schreiben und aktiv an der Community teilnehmen. 
Angemeldete Benutzer sehen diese Message nicht.


Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

Thosequa

Problem mit Sprunggelenk

Hey leute habe vor wenigen wochen mit Parkour begonnen, jedoch wurde festgestellt das ich an einer Gelenkerkrankung am Sprunggelenk habe, die jedoch nichts mit Parkour zu tun hat.#

Nun soll ich mein etwas schonen, zb maximal 3-4km joggen. Jedoch will ich mit Parkour nicht vollkommen verzichten, nun meine Frage: gibt es Parkour übungen die nicht auf das Sprunggelenk gehen?? bzw wie stark geht eigentlich der flick flack auf das Sprunggelenk??

mfg chuck

Share this post


Link to post

Parkour Übungen? Was genau meinst du damit?

Also Übungen fürs Sprunggelenk die nicht aufs Sprunggelenk gehen wirds ziemlich sicher nicht geben.

Wenn du Rücken/Bauch/Arme/wasauchimmer trainierst gehen die whs ned bis wenig aufs Sprunggelenk.

Oder redest du von Parkour Techniken? Sprich Katze, Passement, etc.

Jeder Absprung geht aufs Gelenk, sowie auch die Landung. Das Laufen dazwischen natürlich auch. Aber du kannst die eine Seite bestimmt schonen.

Wegen Flickflack (bei den Freerunnern meist Backhandstand oder gar nur BHS genannt) weiß ich nicht, aber allzu schlimm glaub ich auch nicht dass es ist.

Share this post


Link to post

Ich kenne die Erkrankung an deinen Sprunggelenken zwar nicht, abe rmeistens kann man geschwächte Gelenke durch stärkung der jeweiligen Muskelregion entlasten.

Ich habe zum Beispiel auf beiden Knien die Patella-Sehne entzunden. Ich konnte weder richtig laufen, geschweige denn Springen. Also habe ich (natürlich nur mit Rücksprache von Ärzten und Fitness Trainern) begonnen alle möglichen Muskelgruppen rund ums Knie zu stärken, sodass das Gelenk weniger Arbeit hat.

Sprich dich mit dem Arzt deines Vertrauens ab und such dir einen Fitness Trainer.

Share this post


Link to post

Gibt keine speziellen Übungen um die Patella Sehne zu entlasten. Ich mache einfach ein Krafttraining, dass von einem Trainer ab und an überprüft wird.

Bevor du am aber wild drauflos trainierst immer vorher schön mit dem entsprechenden Arzt reden. Man kann sich mit einem intensiven Training mehr schaden als nutzen.

Share this post


Link to post

Mir gings jetzt nicht um übungen um die sehne zu entlasten, sondern um die übungen für die muskelgruppen rundherum. Meine sehne ist in ordnung :).

Tut mir leid hätt ich präziser schreiben können.

Share this post


Link to post

Geh laufen oder mach ein Krafttraining im Fitness Center, aber bitte für die ersten Male immer einen professionellen Trainer mitnehmen, der dich genau instruiert und dir Anweisngen geben kann, wie was möglichst Gefahrenfrei zu tun ist

Mit stärkeren Muskeln rund ums Knie kannst du die Sehne entlasten.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.