Welcome to Parkour-Vienna

Melde dich jetzt an, um Zugriff auf alle Funktionen zu erhalten. Einmal registriert und angemeldet, kannst du auf dieser Seite Beiträge schreiben und aktiv an der Community teilnehmen. 
Angemeldete Benutzer sehen diese Message nicht.


Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

Bennoni

Lisses

Hallo, ich denke das meiste sollte schon klar sein ...

ich geh jetzt mal nicht davon aus, aber frage dennoch da ich auch per SuFu nichts gefunden hab

War von euch shcon mla wer in Lisses, oder kennt ihr wen der dort war?

Wenn ja, ist es tatsächlich so toll dort dass es sich lohnt

Ich mein ich kenn die Videos auch aber es is bestimmt was anderes wenn man selbst dort war um das beurteilen zu können.

Und habt ihr vl wen von den großen persönlich kennengelernt?

Ich denk mir ja die Architektur kann noch so toll sein und die Stadt noch so einen Flair ausstrahlen, bestimmt ist es großartig dort, allein wegen dem Gedanken da zu laufen wo die berühmten Traceure aufgestiegen sind und heut noch trainieren. Aaaaber ich kann mir gut vorstellen dass etwas zu viel Wind darum gemacht wird und das ganz am hypen ist.

Denn wirklich gute Dinge findet man einfach überall wenn man wachsam ist.

England, Deutschland, Holland und auch ÖSterriech hat auch jede Menge tolle Spots zu bieten.

Egal ich weiche vom Thema ab, also nochmal:

War schon wer dort, und wenn ja ist es wirklich so toll?

Mfg Benny

Share this post


Link to post

Nein, von uns war noch keiner dort... ich hab mir überlegt, evtl. im Sommer mal hin zu schauen.

Lisses is halt Lisses => das Parkour Mekka

Sicher, architektonisch genial... allerdings bietet (z.B.) Wien genauso weltklasse Spots.... man muss nur wissen wo. Aber es ist halt was anderes, mal den Dame du lac wirklich zu "besteigen" bzw. an den bekannten Spots zu trainieren wo das Parkour, welches wir kennen entstanden ist.... ausserdem gibt es ja vor Ort auch noch sehr sehr erfahrene Traceure (8 jahre+ Erfahrung) die einem viel zeigen können.

Was ich gehört habe, hat so ziemlich jeder der in Lisses war, technisch wie auch mental (Erfahrung, Geschichte, Philosophe) sehr davon profitiert

Also wenn sich die Zeit (und das Geld) findet um hin zu schauen.... sicher eine nette Sache.... aber Wien/Österreich bietet auch einzigartige Spots, die man nicht unterschätzen sollte

Share this post


Link to post

ja Lisses *schwärm*. ich lass mir auf jeden fall noch zeit da ich was mit die bandscheiben hab. muss bis anfang mai PAUSIEREN =((.

Dann gib ich ordentlich gas und schau dass ich was aufn kasten grig damit ich nach lisses fahr. Ich denk mir, umso besser man ist, umso geiler muss der trip nach lisses sein.

Share this post


Link to post

das is sowieso klar, um 5 fuß präzis und rollen zu üben muss man nicht nach lisses fahren ;)

will auch mal hin in 1-2 jahren

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.