Welcome to Parkour-Vienna

Melde dich jetzt an, um Zugriff auf alle Funktionen zu erhalten. Einmal registriert und angemeldet, kannst du auf dieser Seite Beiträge schreiben und aktiv an der Community teilnehmen. 
Angemeldete Benutzer sehen diese Message nicht.


Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

Rash

Marten´s?

27 posts in this topic

Hi

ich bin neu beim PArkouren und dachtte mir ich versuchs mal mit meinen alten Marten´s.... siehe da... es geht wunderbar... die haben dämpfung wie gute Läufer und grip wie F1 reifen!

Greatz KevKK

Share this post


Link to post

Mit DocMartens? Holy shit, kannst du dich darin überhaupt bewegen?

Also beim Schuhwerk darf man sowie so nie sparen und gute Sneakers sollte man immer zuHause haben, also rate ich dir kauf dir mal Sportschuhe um die 50 Euro, fürn Frühling sind das super Schuhe und im Sommer kann man die mit weniger bedenken tragen als MArtens, meinst du eh die Stiefel?? Ich bin irgendwie verwirrt

Share this post


Link to post

ich mein die Stiefel... aber meine sind sooo eingelatscht das die wie ne 2. Haut sind und mich 0 stören....

ich komm mit denen besser klar als mit Skates oder den Läufern meiner Mutter

Greatz KevKK

Share this post


Link to post

also das jemand mit Doc Martens parkourt hab ich wirklich noch nie gehört. :eek:

Mich würden die total stören :D

Share this post


Link to post

???wtf???

also sportschuhe (egal welche) sind definitiv besser...deine docs können weder besseres grip noch eine bessere dämpfung haben noch überhaupt besser für sport sein als sportschuhe :roll:

Share this post


Link to post
???wtf???

also sportschuhe (egal welche) sind definitiv besser...deine docs können weder besseres grip noch eine bessere dämpfung haben noch überhaupt besser für sport sein als sportschuhe :roll:

ja, definitiv!

ich habe selber martens und 2 paar springerstiefel und kann dir sagen das grip ist erstens von Haus aus ein scheißdreck (shcon mla auf polierten parkett gegangen damit) und zweites geht es enorm schnell weg, genau wie die ganze schichtenartige silikonsohle. Löst sich schnell auf, Federung mag besser sein als bei Springern die ja wirklich ne Steinsohle haben ^^ aber nicht mal entfernt ein Vergliech mit Laufshuhen.

Lande mal auf etwas dünnen mit Martens in der Mitte des Fußes (ich weiß soll man nicht, nur zum Vergleich) und dann ncoh mal mit super Laufschuhen, wenn du da keinen Unterschied merkst dann ...ka ^^ du wirst es merken

Schuhe zahlen sich aus, glaubs uns

Share this post


Link to post

das gute svhuhe wichtig sind weis ich... aber immerhin hats funktioniert!

ich werds aber lassen...

Greatz KevKK

Share this post


Link to post

dass es funktioniert ist klar, ich bin auch lange mit menen alten skateschuhern rumgerannt und das ein oder andre mal mit stiefeln ... aber es liegen nun mal welten dazwischen

Share this post


Link to post

sagt einem nicht der hausverstand, dass sportschuhe gut für sport sind? versteh echt nicht wie man auf die idee kommt docs anzuziehen...

Share this post


Link to post

Ich finde die Idee gar nicht so abwägig, oder glaubst dass die Soldaten in Vietnam Sportschuhe anhatten!?

Besseren Halt im Schuh hast allemal (Verknacksungstechnisch gesehen).

Und jetzt hörts auf damit KevKK hat eh schon geschrieben er wirds lassen.

Share this post


Link to post
Ich finde die Idee gar nicht so abwägig, oder glaubst dass die Soldaten in Vietnam Sportschuhe anhatten!?

Besseren Halt im Schuh hast allemal (Verknacksungstechnisch gesehen).

Und jetzt hörts auf damit KevKK hat eh schon geschrieben er wirds lassen.

relativ guter einwand... allerdings würde ich es dann gleich barfuß trainieren (aber eben auch nur am strand, wiese, evtl. wald und nicht in urbaner umgebung)

viele gute traceure trainieren auch barfuß um wirkliches gefühl zu haben und um das abfedern von landungen besser zu erlernen.... dennoch benutzt _jeder_ relativ gscheites schuhwerk.. wieso auch nicht, wir sind ja keine soldaten

Share this post


Link to post
Ich finde die Idee gar nicht so abwägig, oder glaubst dass die Soldaten in Vietnam Sportschuhe anhatten!?

Besseren Halt im Schuh hast allemal (Verknacksungstechnisch gesehen).

Und jetzt hörts auf damit KevKK hat eh schon geschrieben er wirds lassen.

guter einwand....muss ich trotzdem kontern:

hast du schon mal soldaten im einsatz mit sportschuhen gesehen? klar...weil soldaten sind vordergründig zum kämpfen da und nicht zum weglaufen...wären sie nur dafür dort würde es mich nicht wundern wenn sie sportschuhe anhätten ;-)

Share this post


Link to post
hast du schon mal soldaten im einsatz mit sportschuhen gesehen?

eigentlich nicht

klar...weil soldaten sind vordergründig zum kämpfen da und nicht zum weglaufen...wären sie nur dafür dort würde es mich nicht wundern wenn sie sportschuhe anhätten

ok vonmiraus, ...hast eh recht!

Aber ..., den "Hausverstand" der einem irgendwas sagt, glaub ich gibts beim Billa! :D

(Hoffe du verstehst was ich meine!?) :rolleyes:

Share this post


Link to post

können wir diese "sinnlose" Diskusion bitte beenden?!?!

ich meinte doch blos das es funktioniert und nich abwegig is wenn man´s mal ausprobiert....

Aber hört bitte auf euch über Soldaten mit sportschuhen zu streiten.....

Greatz KevKK

Share this post


Link to post
können wir diese "sinnlose" Diskusion bitte beenden?!?!

ich meinte doch blos das es funktioniert und nich abwegig is wenn man´s mal ausprobiert....

Aber hört bitte auf euch über Soldaten mit sportschuhen zu streiten.....

Greatz KevKK

ich finde diese diskussion durchaus interessant.... abwegig ist es in dem sinne eigentlich schon... basketballer spielen ja auch nicht mit fußball-stollenschuhen

wenn du nicht willst, dass über ein thema diskutiert wird... dann eröffne nicht einen thread darüber ;)

Share this post


Link to post

is doch egal welche schuh hauptsache man fühlt sich drinnen wohl ... immer diese ewigen diskusionen die sind über 20 seiten strecken ...

Share this post


Link to post

ein internet forum ist zum diskutieren und sowie meinungs- und gedankenaustausch da ;-)

Share this post


Link to post

um nochma auf die vietnam soldaten udn deren schuhe zurückzukommen, ich denk dass das auch viel mit material udn höhe der schuhe zu tun hat.

Im verregneten Vietnam wär ich auch nicht gern mit Turnschuhen unterwegs ...

Share this post


Link to post

eben darum geht es ja...soldaten haben springerstiefel, weil diese sich für den kampf gut eignen...und soldaten sollen kämpfen und nicht parkouren...würde es soldaten nur zum parkouren geben hätten sie wohl irgendwelche trekking/crosscountry schuhe oder sowas in der art...

Share this post


Link to post

Womit wir bei der Frage sind:

Kann man Parkour auch in der Natur betreiben, ...oder nur in der Stadt bzw. in der Sporthalle?

Wieder eine Differenzierung angebracht?

Parkour als Überbegriff

Méthode Naturelle als eine Unterart? (oder Umgekehrt?) :rolleyes:

Parkour -> Sportschuhe

Méthode Naturelle -> Trekking/Crosscountry-Schuhe

Meiner Meinung nach sollte man nicht immer alles aufs kleinste Detail zerpflücken, sich daran Festklammern und in weiterer Folge die Sicht fürs Ganze/Wesentliche verlieren.

Wenn KevKK Marten´s ausprobieren will, dann soll er doch!

Oder gehört zum Parkour auch eine streng einzuhaltende Kleidungsvorschrift?

Übrigens: Weil man immer wieder von "Notsituation" liest (was mir persönlich nicht so gut gefällt, aber egal...), ...da kann ich mir ja auch nicht erst andere Schuhe anziehen, oder?

PS: Zur Arbeit geht man nicht in Sonntagsschuhen und mit Arbeitsschuhen nicht in die Kirche! Kapiert!?

Und fürs Nordicwalking bitte immer nur Walkingschuhe anziehen! :D

Share this post


Link to post

Na ja alle haben irgendwie recht,

aber man kann nicht irgendwas verurteilen und mit dem Finger zeigen

ohne sich vorher ein paar Gedanken zu machen. ;)

Share this post


Link to post

es geht ja darum ratschläge zu geben...und martens sind für die art von parkour die die meistens hier (um nicht zun sagen alle) machen wohl sicher nicht am geeignetsten...

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.