Welcome to Parkour-Vienna

Melde dich jetzt an, um Zugriff auf alle Funktionen zu erhalten. Einmal registriert und angemeldet, kannst du auf dieser Seite Beiträge schreiben und aktiv an der Community teilnehmen. 
Angemeldete Benutzer sehen diese Message nicht.


Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

Sign in to follow this  
Followers 0
Milchshake

galileo

ich stells mal hier rein...hab zwar noch kein video im netz gefunden, aber vielleicht kommt das noch....

hat heute zufällig wer den bericht auf galileo gesehn? das war glaub ich mit abstand der schlechteste parkour bericht den ich je gesehn habe...es ging um 3 traceure die eine strecke in der berliner innenstadt schneller zurücklegen sollen, als ein 300 ps porsche...sowas gestelltes hab ich noch nie gsehn...

vor allem hat mich geärgert, dass ich das mit ein paar freunden den bericht gesehn habe und ihnen dann noch lang und breit erklären musste, warum der bericht scheiße war...

Share this post


Link to post

ich hab nur den letzten teil gesehen

das "prinzip" traceur(e) vs. auto gabs aber schon oft... bei top gear, noch irgendeinem deutschen sender und galileo... immer der selbe unkreative/gestellte pfusch

Share this post


Link to post

ja mein parkour trainings partner war zufällig hier, wir hams ebenfalls gesehen...und sind der gleichen meinung gewesen... zum thema gestellt...aber wie...das schau ich mir an wie sie bei der strecke, die sie da vorgegeben haben, am ende nicht mal verschwitzt wären (wenn all die hindernissen tatsächlich auf dem weg gelegen wären...was ich nicht so wirklich glaube) abgesehen davon gabs eine szene, in der einer der drei über eine dieser stangen springt, die fahrzeuge davon abhalten sollen, fußwege zu befahren...das war der wohl sinnloseste sprung überhaupt

also ..resumeé..wirklich wirklich arm

Share this post


Link to post

ja genau das wars...die ganze zeit wurde über alles drüber gesprungen....obs im weg war oder nicht...armselig...flips waren natürlich auch dabei...sehr effektiv bei einem rennen...

Share this post


Link to post

alles derselbe gestellte mist...wie kann man sich für sowas hergeben... :roll:

Share this post


Link to post

thx carlillo

echt unglaublich schlecht... ich hab beim anfang anscheinend nichts verpasst

super gestellte/auswendig gelernte gzsz-sätze.... "gefährlich".... "effizienz" und gleichzeitig ein sinnloser flip

"potentiell gefährlich" => head-bail...

belle bail ohne weitere informationen

wie gewohnt... bisschen neu gefilmt, was altes aufgewärmt... mir is schlecht ;)

Share this post


Link to post

Also ich würde sagen aufzählen ist da sinnlos, weil von den 10:04 Minuten sind da vielleicht 4 Sekunden brauchbar, und die sind der Schluss:-)

Echt, wahrnsinnig tiefes niveau, die verletzung, die aufstachelung aneinander usw..

Share this post


Link to post

mein gott, den anfang hab ich im TV gar nicht gesehen..verrückt gefährlich... ja mein gott was soll das denn?? .. ..ach das..nein.. ich hab grad keine energie übrig um mich über sowas zu ärgern, also nehm ich es hin, und denk mir bloß meinen teil

Share this post


Link to post
2:16 ist geil. Da wird von Effizienz geredet und im Clip macht der Typ nen Flip...
was zur hölle ist so schlimm an nem flip? ... was ist so uneffektiv dran? schonmal dran dacht das in 90% der fälle ein katzensprung auch eine ziehmlich ineffiziente bewegung ist ... besonders wenn das hinderniss nur so hoch ist das man sowieso drüber springen kann ... ausserdem wenn ich den richtigen muskelaufbau und skill hab ist ein flip nur die verlagerung des körpergewichts ... und dazu wird gesprungen ... => körpergewicht verlagen = 0 kraft aufwand ... und ein sprung ist sowieso in so gut wie jedem vault etc. von nöten ...

Share this post


Link to post

jede unnötige/zusätzliche bewegung ist ineffizient

ein flip dient rein zur show, oder zum training des körpergefühls (wenn du schnell wo hin willst bzw. flüchtest machst du keine unnötigen flips)... und wenn im bericht das wort "effizient" genau in dem moment fällt, wenn er einen flip macht => :bash:

Share this post


Link to post

dieses video ist an ineffizienz eh kaum zu überbieten...in einem rennen ist es normal das logischste, nur hindernisse zu nehmen, die man nicht auf einen schnelleren weg umgehen kann...und nicht zum beispiel sinnlos über jede parkbank zu springen, nur damit es nach "parkour" aussieht...

Share this post


Link to post

Man merkt schon das bei beiden Videos der Kameramann nicht mitgelaufen ist. Weil wenn alle drei auf einem Bild sind und der Kameramann danebensteht, naja...

Share this post


Link to post

ja das ist sowiesom klar...wenn das echt ist, muss der kameramann david belle heißen, oder sie müssen 50 kameras aufgestellt haben...

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.