Welcome to Parkour-Vienna

Melde dich jetzt an, um Zugriff auf alle Funktionen zu erhalten. Einmal registriert und angemeldet, kannst du auf dieser Seite Beiträge schreiben und aktiv an der Community teilnehmen. 
Angemeldete Benutzer sehen diese Message nicht.


Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

Grinsebacke

die logi-methode

hallo miteinander :)

bin vor einiger zeit auf eine für mich neue ernährungsweise gestoßen und zwar auf die logi-methode, eine bestimmte form von low-carb-ernährungsweise (d.h. es werden vor allem möglichst wenig kohlenhydrate aufgenommen).

logi steht für low glycemic and insulinemic diet, zu gut deutsch also ernährungsweise zur förderung eines niederen insulin- und blutzuckerspiegels.

ich hab das jetzt in den letzten wochen ausprobiert und bin ehrlich gesagt begeistert davon.

hier ein interessanter artikel zur logi-methode in bezug auf sporternährung (es heißt ja immer sportler bräuchten hauptsächlich kohlenhydrate - ein irrtum?) Artikel: Logi in der Sporternährung

für mich die quintessenz des textes:

In Deutschland hat sich der Ernährungswissenschaftler Jan Prinzhausen dem Thema intensiv gewidmet. In seinem Buch "Logi und Low Carb in der Sporternährung" (Systemed-Verlag, um 25 Euro) stellt er die Eigenschaften von kohlenhydratbasierender denen der alternativen Sporternährung gegenüber. Dazu wertet er Ergebnisse von mehr als 600 Studien aus. Ergebnis: Viele Hobbysportler würden von fett- und eiweißreicherer Kost sowie von der Logi-Ernährung (logi = low glycemic and insulinemic, auf Deutsch: mit niedrigem Blutzucker- und Insulinspiegel) genauso profitieren wie Profis – oft sogar noch mehr.

wer mehr über das thema erfahren möchte, auf der homepage von men's health gibts einen recht ausführlichen artikel darüber, der aber trotzdem sehr leserfreundlich und gut strukturiert rüber kommt: Die LOGI-Ernährung

zur abrundung noch die offizielle homepage desjenigen, der logi in deutschland und europa bekannt gemacht hat: Die LOGI-Methode

soweit die trockenen fakten, was mich interessieren würde - was haltet ihr davon? habe hier im forum beim durchlesen gesehen, dass wir einige ernährungsexperten unter uns haben :)

Share this post


Link to post

Ich hab mir das schon einige Male überlegt, ob ich so ne Low-Carb-Diät machen soll.. aber was mir mein bester Freund aus seiner Erfahrung geschildert hat, bringt sich das nur was fürs Abnehmen... Wenn du wirklich viel trainierst, wirst damit nach der Zeit deinen Muskeln schaden, weil du ihnen nicht mehr die nötige Menge an Glucose (das als Glycogen gespeichert wird) zuführst..

Aber wenn du Fett verbrennen willst, dann is das die beste Diät :D

EDIT: Sry, dass was ich gmeint hab, war die Low-Carb-Diät (wie auch oben erwähnt) LOGI-Methode is doch was anderes *lol*

(was lernt man daraus? alle Links zuerst mal anschauen ^^)

2ter EDIT: Ich hab mir jz die Mens Health gekauft und probier das seit Mittwoch :=) Erfahrungen diesbezüglich werd ich in 3 Wochen mal posten :=D

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.