Welcome to Parkour-Vienna

Melde dich jetzt an, um Zugriff auf alle Funktionen zu erhalten. Einmal registriert und angemeldet, kannst du auf dieser Seite Beiträge schreiben und aktiv an der Community teilnehmen. 
Angemeldete Benutzer sehen diese Message nicht.


Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

Cionn

blutiger Anfänger

Hi, ich habe gerade angefangen Parkour zu machen, traue mich aber bei gewissen sachen nicht sie zu überwinden oder davon runter zu springen !!

Wie kann ich am besten anfangen und was sind die besten Übungen um Parkour zu lernen und was brauche ich zum Parkour ??

Share this post


Link to post

Was brauchst du:

Im Prinzip nichts, aber falls du nicht nackt trainiern willst empfehle ich bequeme (Lauf)schuhe und ne Jogginghose ;)

Wie du anfangen solltest:

klein anfangen, nicht mit i-welchen riesen sachen anfangen, und du musst dich auch nicht überwinden von i-wo hoch runterzuspringen ! (Im Gegenteil, Anfangs bitte unbedingt vermeiden, solange dein Körper zu schwach dafür ist und dir jegliche Technik (Rolle etc.) fehlt !)

Am besten du hängst dich mal an ein paar andere Leute ran die schon mehr Erfahrung haben als du falls du welche kennst. Ansonsten: klein anfangen und in kleinen Schritten steigern, vor dem Training immer aufwärmen, dehnen u.s.w, ... und ja, Krafttraining kann auch nie Schaden ;)

Ansonsten würd ich einfach mal empfehlen mit kleinen Präzisionssprüngen und paar Basics anzufangen

Share this post


Link to post

und wie springe ich am besten einen "Kong Vault" ? Muss ich mich mit den armen nach oben abdrücken ? Ich versuche es immer an einer Bank, komm aber meistens mit den füßen nur ganz knapp auf die tischplatte !! :jump:

Share this post


Link to post

Das sind einfach die Grundtechniken..

Viel Selbst ausprobieren, viele Videos anschauen, oft am Sontag mit aufs Forummeeting kommen :-)

Share this post


Link to post

wenn du auf die Parkour Vienna Homepage schaust steht oben neben Kontakt zweiter stelle von rechts MAP: d sind alle oder sehr viele Spots eingetragen, und du kannst dir ansehen was man dort alles trainieren kann, und dnan entscheiden wo du gehst..

Share this post


Link to post

Eigentlich überall wo es Treppen, Geländer, Vorsprünge, Bänke, Kanten u.ä. gibt. Besonders verwinkelte moderne Architektur, oder auch Spielplätze (aber vielleicht nicht unbedingt wenn grad Kinderhochsaison ist).

Prinzipiell brauchst aber ned mal so viel. Mit einem einzigen Geländer oder auch nur nem Randstein kann man auch schon ne ganze Menge anstellen.

Share this post


Link to post
Hi, ich habe gerade angefangen Parkour zu machen

Schön

traue mich aber bei gewissen sachen nicht sie zu überwinden oder davon runter zu springen !!

Was sind gewisse sachen für dich?

Mauern von 3 Meter höhe? Versteh ich und soll auch nicht sein!

Einen 20 cm Randstein überspringe? Dann ist parkour weniger für dich so hart das auch klingen mag!

Wie kann ich am besten anfangen!!

bis part 4

befolgen, versuche, widerholen,widerholen, widerholen, widerholen, widerholen, widerholen, widerholen, widerholen, widerholen, widerholen, widerholen,............... und lernen!;)

und was sind die besten Übungen um Parkour zu lernen!!

widerholen, widerholen, widerholen, widerholen, widerholen, widerholen

,... und was brauche ich zum Parkour ??

Selbstvertraun was dir dem anschein nach noch bissi fehlt, warme(im winter der jetz kommt) sportliche Kleidung, gute Laufschuhe,...

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.