Welcome to Parkour-Vienna

Melde dich jetzt an, um Zugriff auf alle Funktionen zu erhalten. Einmal registriert und angemeldet, kannst du auf dieser Seite Beiträge schreiben und aktiv an der Community teilnehmen. 
Angemeldete Benutzer sehen diese Message nicht.


Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

snicos

Trainingsgerät

Da ich nicht in der stadt wohne habe ich nicht täglich die möglichkeit parkour zu trainieren also habe ich mir ein gerät gebaut!

Ist diese Trainingsgerät sinnvoll?

Ansicht von oben:

obenxi6.jpg

Ansicht von der Seite:

seitetb0.jpg

Share this post


Link to post

hast du dir das schon gebaut oder willst dus dir erst bauen? ansonsten würd ich gern ein foto sehn^^

Share this post


Link to post

nunja...pressspanplatten sind nicht sonderlich teuer...da kann man schon ne "funbox" damit bauen...allerdings braucht man ein stabiles grundgerüst, wo man die draufschraubt...das hebt den preis sicherlich wieder...und mit stangen/geländern ists sicher auch ein wenig blöd...

Share this post


Link to post

joo ich würd auch gern mal ein bild sein. wichtig is, dass das ding auf jeden fall stabil is, sonst kann man sich schon bös verletzen. und dann kann man das training eh gleich einstellen

servus

Share this post


Link to post

KidRock schreibt:

Da ich nicht in der stadt wohne habe ich nicht täglich die möglichkeit parkour zu trainieren also habe ich mir ein gerät gebaut!

Ist diese Trainingsgerät sinnvoll?

@KidRock: Da du das Gerät ja schon gebaut hast, wirst du dir die Frage bald selbst beantworten können. ;)

Stabil muß es auf jeden Fall sein!

Ich finde jedoch den Aufwand unnötig, da man immer irgend was findet zum trainieren.

"Trainingsgerät"

Was ich interessanter finde..., wenn öffentliche Spielplätze auch unter dem "Parkour - Aspekt" gebaut würden.

Es gibt sogar eine Firma die solche Spielplätze baut.

Share this post


Link to post

wow, von dem hab ich ja noch nie was gehört!! eigene parkur-parks!! das is genial! obwohl das suchen und finden von guten spots meiner meinung auch dazugehört!!

aber trotzdem: klasse idee

Share this post


Link to post

Na ja Parkour-park würde Eintritt kosten.

Außerdem wird niemand soviel investieren da die Nachfrage zu gering und das ganze somit nicht rentabel ist.

Mit den öffentlichen Spielplätzen wird die Argumentation wahrscheinlich ähnlich sein.

Is halt die Frage wie man die Zuständigen davon überzeugt.

Mit dem suchen und finden hast natürlich recht! ;)

Share this post


Link to post

Wir haben uns 2 kasten gebaut (100cm*30cm*30cm)kosten punkt wenn du das holz von einem sägewerk holst 20Euro.Damit lassen sich gut präzisions und dachsprünge üben.Habens für die anfänger gebaut wo wir trainieren.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.