Welcome to Parkour-Vienna

Melde dich jetzt an, um Zugriff auf alle Funktionen zu erhalten. Einmal registriert und angemeldet, kannst du auf dieser Seite Beiträge schreiben und aktiv an der Community teilnehmen. 
Angemeldete Benutzer sehen diese Message nicht.


Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

TOM

Hi Leute

HI.

Mein name ist Danny

Bin 16 jahre alt.

Wohne in wien und habe mal nach "yamakasi" gegoogelt und bin auf diese forum gestoßen.

Ich hätte gerne lust parkour zu machen und auch "saltos" zu üben aber habe leider keine ahnung wie man so etwas macht.

Habe mir schon den faq und den Newbie guide durchgelsen.

Würde gerne mal bei einem eurer treffen vorbeikommen und schauen wie das so abläuft.

Hätte auch gerne ein paar tipps mit denen ich anfangen könnte.

Spots wären natürlich auch nicht schlecht, bin ja beginner.

LG Danny

Share this post


Link to post

ja aber wenn duÄs nur nebenbei machst kannst du es nicht gut genug trainieren sodass das verletzungsrisiko gering ist

Share this post


Link to post

dann würde ich diesen teil einmal auslassen und die basics vom parkour trainiren , etwas/eigentlich viel skill zu bekommen und mich dann zum freerunning hinüberzuarbeiten.

In der schule betreiben wir meisten ausdauer und krafttraining, Sprints, 400meter -800meter lauf auf zeit.

Weitsprung,Hochsprung.

Es ist mir klar das es sehr zeitaufwendig ist aber wie schon gesagt, ich bin 16, und ich glaube zeit habe ich genug :)

Bin auch recht ehrgeizig und will gerne etwas dazu lernen.

Share this post


Link to post

bin auch neu dabei und hab in etwa das selbe vor :P

einfach mal morgen beim Forumsmeeting vorbeischauen (bzw heute) - wird sicher lustig und ich schau mir das ganze mal an :D

man kann ja auch mal zusammen trainieren :> isses noch lustiger ;)

lg,

danny

Share this post


Link to post

heute habe ich leider keine zeit da meine schule ien sportfest veranstaltet, aber nächste woche bin ich auf jeden fall dabei!

Share this post


Link to post
saltos sind aber kein parkour...informier dich mal erst
junge du bist 15 und kommst nichtmal aus wien ... solche sachen wie informier dich mal erst kannst dir echt sparen

Share this post


Link to post

Was meinst du mit ''du kommst nicht mal aus Wien?''

Klinkt ein bisschen eingebildet. Und es gibt 15 Jährige die schon einiges draufhaben und sich schon sehr mit Parkour auseinnandergesetzt haben.

Oder war sein Kommentar falsch was Parkour betrifft?

Share this post


Link to post

nein aber es war sinnlos...

1. hat der threadstarter nirgends behauptet, dass parkour = saltos...er hat nur gesagt "ich mag parkour lernen und ich mag auch saltos lernen"...wo steht da irgendwas davon, dass er das überhaupt von den leuten hier lernen will? vor allem dieses "saltos sind kein parkour...informier dich" ist einfach sowas von nichtssagend...unbedacht, uninformativ und unfreundlich...

Share this post


Link to post

stimmt, sry...ich meinte halt nur das man wenn man von parkour lernen und auch saltos lernen spricht, kann man auch direkt von freerunning sprechen, und ich dachte halt, dass Danny trotz lesen des FAQs irgendwas verwechselt hat oder gar nicht den begriff freerunning gelesen hat...ich finde das man nicht den unterschied, insbesondere am anfang, übersehen sollte und man weiß auch nie direkt wie sich jemand auskennt!

Share this post


Link to post

wollte zwar keine diskussion anfangen aber danke für den einsatz.

Ich kenne den unterschied zwischen parkour und freerunning.

Naja, war ja ein super "Hallo" von meiner seite.

Werde mal schauen wie gut ich im parkour werde, komme ja vllt ach mal bei einem treffen vorbei.

Share this post


Link to post

Ich hätte gerne lust parkour zu machen und auch "saltos" zu üben aber habe leider keine ahnung wie man so etwas macht.

gehst du noch in die schule? wenn ja hol dir in nem turnunterricht nen weichboden und mach vorwärts salto aus dem laufen drauf ... da kann so gut wie nichts passieren ... (ausserdem kann dir dein turnlehrer vermutlich weiterhelfen) sonst kannst du saltos in sand (beachvolleyball platz) üben ...

Share this post


Link to post
nein aber es war sinnlos...

1. hat der threadstarter nirgends behauptet, dass parkour = saltos...er hat nur gesagt "ich mag parkour lernen und ich mag auch saltos lernen"...wo steht da irgendwas davon, dass er das überhaupt von den leuten hier lernen will? vor allem dieses "saltos sind kein parkour...informier dich" ist einfach sowas von nichtssagend...unbedacht, uninformativ und unfreundlich...

danke besser hätt ichs ned ausdrücken können ;)

Share this post


Link to post

Ist schon klar du hast Recht django mich hat die Aussage ''junge du bist 15 und kommst nichtmal aus wien...'' nur so aufgeregt. :D

Share this post


Link to post

dieses saltos != parkour war auch das erste was ich hier zu hören bekommen habe :D

ich find neuen interressierten leuten sollte man das nich gleich als als erstes auf die nase knallen

ich find das klingt in etwa so wie "heast junge wos wüst du vo uns, schleich di"

das kommt einfach sehr unfreundlich rüwa

und ich denke mal dass sehr viele die sich für parkour intressiern sich auch für salti etc intressiern

und @ saltos lernen: turnlehra fragen is meist wirklich das bessre, die sind meist sehr entgegenkommend wennst nen intressierten eindruck machst

Share this post


Link to post

Mmmmmmmhhhhh, hier stellt man sich eigentlich vor wenn du NEU bist. Was der Post soll ist mir rätselhaft :rolleyes:

Share this post


Link to post

true, bringt die topics nicht durcheinander

closed

Share this post


Link to post
Guest
This topic is now closed to further replies.

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.