Welcome to Parkour-Vienna

Melde dich jetzt an, um Zugriff auf alle Funktionen zu erhalten. Einmal registriert und angemeldet, kannst du auf dieser Seite Beiträge schreiben und aktiv an der Community teilnehmen. 
Angemeldete Benutzer sehen diese Message nicht.


Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

andyyy

Abfedern

Hallo liebe Community ;) ,

ich habe mal eine Frage.

Ich lese hier in vielen Threads , dass man nur bis 90° in die Hocke gehen soll.

Ein Kumpel meint , man soll viel tiefer in die Hocke gehen...

Kann jemand vielleicht mal ein Video machen , oder vielleicht hat jemand schon eins.

Wäre sehr hilfreich ,

mfg

me

Share this post


Link to post

alles was über 90° geht, beansprucht übermäßig die gelenke

wenn man richtig durchtrainiert ist, kann man auch mehr als 90° in die hocke gehen (z.B. um bei stangen zum stehen zu kommen => kein aussfallschritt)... ansonsten ist die 90°-regel als hilfestellung gedacht, um sich nicht die gelenke kaputt zu machen

hier sieht man es z.B.

[video width=425 height=350:62faa09f01]http://www.youtube.com/watch?v=-m8EWo0duwQ

Share this post


Link to post

naja wenn abgerollt wird, is das ganze doch sowieso eine art vorwärts bewegung..sieht man im video gut..die 90 grad stelle sich da quasi gar nicht wirklich, da man die energie durch die vorwärts-abroll bewegung abbaut

bis zu einem gewissen grad ist doch schon die ganze "aufprall" bewegung eine andere, wenn man abrollt oder irre ich da jetzt? (im sinne von..naja wie drück ich das aus..sozusagen landen mit vorderlage die in die rolle übergeht)

Share this post


Link to post

jo, im idealfall.... die meisten "kolabieren" (also fallen in sich zusammen) => knie über 90° und die gesamte energie falsch abgebaut... und machen dann eine unnötige rolle hinterher

Share this post


Link to post

sollen die beine jetzt mehr als 90° abgewinkelt sein??? z.B. /

\

oder mehr als 90° angewinkelt????

also tiefer runter???erscheint mir sinnvoller,deshalb frag ich :rolleyes:

Share this post


Link to post

Nee , nicht weiter als 90° glaub ich.

Wäre aber echt super wenn jemand nen Video oder sowas hätte , hab "Angst" , dass ich mir irgendwas kaputt haue , weil ich was falsch mache...

Share this post


Link to post

..man sieht es bei dem video, welches der tom gepostet hat sowieso gut, er winkelt die beine nicht weiter als 90grad und die abfeder bewgeung geht direkt nach vorne in die rolle über

prinzipiell gilt eigentlich knie max. bis 90 grad abwinkeln, sonst gehts in die gelenke (was nicht heißt sich beim aufprall steif wie ein brett zu machen bitte schön..sonst krachts im rücken^^)

und wenn man eben meint, dass die schenkelmuskulatur bei einem bestimmten sprung dafür nicht ausreicht (die energie bis zu den besagten 90grad abzubauen) na dann empfiehlt sich die rolle nach vorne

Share this post


Link to post

andyyy denk mal genau nach....glaubst du wirklich, dass mehr abwinkeln besser für dein bein ist?

antwort: nein...geh nie tiefer runter als 90°!!

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.