Welcome to Parkour-Vienna

Melde dich jetzt an, um Zugriff auf alle Funktionen zu erhalten. Einmal registriert und angemeldet, kannst du auf dieser Seite Beiträge schreiben und aktiv an der Community teilnehmen. 
Angemeldete Benutzer sehen diese Message nicht.


Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

Sign in to follow this  
Followers 0
Sherman

An die Anfänger

Hallo,

ich möchte euch mal erzählen was mir heute passiert ist und hoffe , dass ihr daraus lernt ;) .

Heute war ein sonniger Tag und ich dachte mir , dass ich mal wieder ne runde parkouren gehe.

Gesagt , getan.

Kumpel angerufen , mit welchem ich das oft zusammen mache.

Er ist schon etwas besser als ich und traut sich auch schon an schwierigere Sachen ran.

Wir wärmen uns erstmal auf an ein paar ganz leichten Spots.

Dann sagte: Hey , über das Geländer mach ich jetzt nen Katzensprung.

Wollte ich natürlich auch machen. Habe ich auch geschafft , doch als ich aufgekommen bin , hab ich auf einmal einen starken Schmerz in meinem linken Knie und meinem rechten Fuß gespürt.

Ich fragte mich , woran das liegt.

Ganz einfach:

Ein bis zwei Tage vorher halte ich leichte... naja Schmerzen kann man nicht sagen aber ich spürte schon , dass mit meinem Knie und meinem Fuß irgendetwas nicht in Ordnung war.

Wahrscheinlich zu hohe Belastung.

Das habe ich einfach ignoriert und weiter Parkour gemacht, bis heute.

Jetzt hab ich "leichte" Schmerzen und kann erstmal 2-3 Tage warten bis die wieder weg sind.

Also besonders die Anfänger :

Hört auf euern Körper und macht lieber mal einen Tag pause , wenn ihr euch nicht so fit fühlt.

Dann bleibt euch so etwas erspaart.

Ich hoffe ihr lernt daraus.

mfg

Beginnder aka Tobi

Share this post


Link to post

ich war auch 3 tage pause wegen meine knöchel

( mehrere sprünge aus 2-3 meter mit 80kg und so kommt mit der zeit was zusammen)

und werd mich warscheinlich noch schonen weil ich samstag auf sportwoche fahre mit der schule :) und da muss ich ueber-fit sein ;)

Share this post


Link to post

hab mir am sonntag die zehe geprellt weil ich was neues testn wollte

in zukunft werd ich besser aufpassen

Share this post


Link to post

@ ali333 : Hab ich auch^^

Und ja, bei meinen Freund war das so: Wir waren vor einen Jahr am Basketball-Camp und da hat er sich die Ferse geprellt. Nach ziemlich langer Schonungszeit gings im dann wieder besser. Aber heute habe ich wieder mit ihm geredet und jetzt hat er wieder eine Prellung an der Ferse.

Was lernt man daraus: Keine Ahnung, vielleicht das man alte Schmerzen nicht vergessen sollte?

Share this post


Link to post

bin selber basketballer (schülerliga meister, landesliga usw)

fersenprellung hört sich für mich an wie wenn er auf den fersen gelandet wär imma ...

und wer das über längere zeit macht hat sehr schnell 2 hiniche haxn

immer am fußballen landen, mit der ferse den boden am besten nicht oder erst nach abfangen der wucht berühren

Share this post


Link to post
ich war auch 3 tage pause wegen meine knöchel

( mehrere sprünge aus 2-3 meter mit 80kg und so kommt mit der zeit was zusammen)

und werd mich warscheinlich noch schonen weil ich samstag auf sportwoche fahre mit der schule :) und da muss ich ueber-fit sein ;)

wie lange betreibst du schon parkour? ...

weil 2-3 meter sprünge sollte man prinzipiell noch ned machen wenn man noch ned so lang parkour betreibt .. und ohne rolle sowiso nicht ...

Share this post


Link to post

Deswegen immer schön brav aufwärmen und die Muskeln nicht überstrapazieren... :rolleyes:

Bei Parkour werden Muskelpartitionen in Anspruch genommen, die nicht einmal ein Sportstudent im Normalfall trianiert hat. (hat mir jedenfalls Tom am Sonnntag gesagt).

Deswegen wenn Schmerzen schonen, aber sobald die Schmerzen überstanden sind sachte angehen u. dann wieder steigern. Wenn man wieder zulange pausiert, dann werden sich die Muskeln u. Gelenke an die Belastungen niemals gewöhnen können :rolleyes:

Share this post


Link to post

@Sherman : Nein, er landet immer Richtig, nur letztes Jahr in der Sprotwoche in Gnas ist er von einer Tribüne hinuntergehupft und hatte es falsch eingeschetzt.

Also: Immer schön vorsichtig sein liebe Anfänger ^^

ps: In welchen Verein spielst du?

Share this post


Link to post

ich betreibe seit ein paar monaten parkour

hohe sprünge mach ich immer mit rolle

und im moment meistens von unserm balkon (~220cm) in unsern garten (schöne saftige wiese) :D

basketball-schülerliga bin ich mit der htl wiener neustadt landesmeister worden

und vereinsmäßig hab ich in wiener neustadt gespielt, hab dort aber aufgehört und spiele nun noch hobbymäßig bei den ternitzern

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.