Welcome to Parkour-Vienna

Melde dich jetzt an, um Zugriff auf alle Funktionen zu erhalten. Einmal registriert und angemeldet, kannst du auf dieser Seite Beiträge schreiben und aktiv an der Community teilnehmen. 
Angemeldete Benutzer sehen diese Message nicht.


Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

andyyy

Parkour Shop??

Hallo Leute, ich wollte mal ganz einfach fragen ob es sone Art Parkour shops gibt, (wenn möglich im nez) da ich mir gerne Ausrüstung kaufn will... Handschuhe, Schuhe oder so... bin in meiner Umgebung auf nicht sehr viel gestoßen, gibs da was?? :)

m-f-g -Parkour Paule-

Unterm strich ist alles besser:

____________________________________

besser.

Share this post


Link to post

Es gibt keine "Parkour-Ausrüstung"

Alles was du brauchst, sind passende Schuhe und Kleidung. Was ist passend?

Passend ist, was für dich angenehm und geeignet ist. Dementsprechend wirst du in jedem Intersport/Sport Experts und Konsorten glücklich.

Schuhe: Laufschuhe mit keiner ultamitiven super-dämpfung, wo du den untergrund nicht mehr spürst. Lies dich hier ein bisschen durchs Forum und du wirst sehen, welche Schuhe geeignet/beliebt sind und welche Schuhe ihre Probleme haben (Stichwort starke Abnutzung)

Kleidung: Alles was schmutzig/kaputt werden darf und dir genügend Bewegungsfreiheit bietet. Also, warum eine 70€ Nike-Hose kaufen, wenn es eine 4€ Kik-Hose genau so macht (und man sich nicht in den Arsch beisst, wenn man ein Loch rein macht)

Handschuhe: Keine. Trainiere ohne Handschuhe... du bekommst eine Hornhaut und die kleinen Verletzungen verschwinden mit der Zeit. Mit Handschuhen hast du weniger Gefühl/Grip.

Alle sogenannten "Parkour-Shops" die ich kenne, verkaufen überteuert random-stuff den du überall billiger bekommen kannst.

Share this post


Link to post

das einzige was vielleicht eventuell lohnt, sind sowas wie radhandschuhe..wenn man viel mit stangen oder ähnlichem zutun hat, kanns leicht zur blasenbildung kommen (hatte selbst mal 3 blasen auf der rechten handinnenfläche, weil ichs beim trainieren selbst noch nicht mitbekommen hab, erst dann, als es zu spät war)

ansonsten trainier ich aber auch ohne, oder vergess die radhandschuhe sowieso, oder bin überhaupt zu faul sie zu suchen..

Share this post


Link to post

Jaaaa,

Ich suche ja auch nur sowas wo man sich so ein shirt mit "Parkour Berlin" druf kaufen kann, da ich in einer woche nach Berlin fahre und dort Parkouren möchte^^

Share this post


Link to post

mach eins und geh zu nem copyshop... ;-)

so populär ist parkour auch noch nicht, dass es eigene shops dafür gibt...

Share this post


Link to post

kauf dir so ne bügelfolie, mach das logo/den schriftzug selbst, drucks auf die folie, bügels auf...und du hast ..naja ein auch annehmbares ergebnis

Share this post


Link to post

oder du machst ein jpeg oder tiff Bild (bzw. falls es nur um einen Schriftzug geht geht's noch einfacher, einfach dort -> eintippen...), gehst auf die T-Shirt-mach-und-bestell-Site wo die parkour-vienna Shirts herkommen oder auf nakedshirt.com und erstellst dir dort was du haben willst. Kostet wahrscheinlich ein wenig mehr als Bügelfolie, ist dafür aber echt aufgedruckt so dass es auch die Waschmaschine übersteht.

Share this post


Link to post
das einzige was vielleicht eventuell lohnt, sind sowas wie radhandschuhe..wenn man viel mit stangen oder ähnlichem zutun hat, kanns leicht zur blasenbildung kommen (hatte selbst mal 3 blasen auf der rechten handinnenfläche, weil ichs beim trainieren selbst noch nicht mitbekommen hab, erst dann, als es zu spät war)

ansonsten trainier ich aber auch ohne, oder vergess die radhandschuhe sowieso, oder bin überhaupt zu faul sie zu suchen..

und bei manchen steinkanten sind handschuhe auch nicht schlecht

nimm einfach rad oder motoradhandschuhe

Share this post


Link to post

nur kurz @ t shirt druck nochmal..es gibt manche aufbügelfolien die (aus erfahrung sprechend) auch die waschmaschine unbeschadet überstehen

Share this post


Link to post
das einzige was vielleicht eventuell lohnt, sind sowas wie radhandschuhe..wenn man viel mit stangen oder ähnlichem zutun hat, kanns leicht zur blasenbildung kommen (hatte selbst mal 3 blasen auf der rechten handinnenfläche, weil ichs beim trainieren selbst noch nicht mitbekommen hab, erst dann, als es zu spät war)

ansonsten trainier ich aber auch ohne, oder vergess die radhandschuhe sowieso, oder bin überhaupt zu faul sie zu suchen..

und bei manchen steinkanten sind handschuhe auch nicht schlecht

nimm einfach rad oder motoradhandschuhe

motorradhandschuhe?

wieso nicht gleich dicke winterhandschuhe, damit man überhaupt nichts mehr spürt/man überhaupt keinen grip mehr hat? :rolleyes:

Share this post


Link to post

nur um das zu verdeutlichen..ich sprach bitte von radhandschuhen, die find ich insofern geeignet als dass man die finger frei hat, und nur die handflächen geschützt sind

Share this post


Link to post

man braucht keine handschuhe.

ich habe nie welche benutzt. bei so dingen wie blasen etc. einfach tape drüber und fertig, sonst gewöhnt sich die haut ja nie an die belastung.

du kannst ja in einer fluchsituation auch nicht sagen "warte mal kurz, ich muss mir noch meine handschuhe anziehen"

Share this post


Link to post

also entschuldige aber niemand redet hier von fluchtsituationen..das is was ganz anderes..da denk ich doch nicht mal an handschuhe, und selbst wenn ich mich schwer an den händen verletze würd ich das BEIM weglaufen wahrscheinlich nicht mal merken..

wir reden hier vom training

Share this post


Link to post
man braucht keine handschuhe.

ich habe nie welche benutzt. bei so dingen wie blasen etc. einfach tape drüber und fertig, sonst gewöhnt sich die haut ja nie an die belastung.

du kannst ja in einer fluchsituation auch nicht sagen "warte mal kurz, ich muss mir noch meine handschuhe anziehen"

1. meine hände sind schon voll mit hornhaut und es gibt trotzdem hindernisse wie zB stangen oder Waschbeton wo man besser Handschuhe haben sollte

2. in einer fluchtsituation wäre es mir egal ob ich mir die haut aufreiß

Share this post


Link to post
das einzige was vielleicht eventuell lohnt, sind sowas wie radhandschuhe..wenn man viel mit stangen oder ähnlichem zutun hat, kanns leicht zur blasenbildung kommen (hatte selbst mal 3 blasen auf der rechten handinnenfläche, weil ichs beim trainieren selbst noch nicht mitbekommen hab, erst dann, als es zu spät war)

ansonsten trainier ich aber auch ohne, oder vergess die radhandschuhe sowieso, oder bin überhaupt zu faul sie zu suchen..

und bei manchen steinkanten sind handschuhe auch nicht schlecht

nimm einfach rad oder motoradhandschuhe

motorradhandschuhe?

wieso nicht gleich dicke winterhandschuhe, damit man überhaupt nichts mehr spürt/man überhaupt keinen grip mehr hat? :rolleyes:

boxhandschuhe sind super :D

Share this post


Link to post
man braucht keine handschuhe.

ich habe nie welche benutzt. bei so dingen wie blasen etc. einfach tape drüber und fertig, sonst gewöhnt sich die haut ja nie an die belastung.

du kannst ja in einer fluchsituation auch nicht sagen "warte mal kurz, ich muss mir noch meine handschuhe anziehen"

1. meine hände sind schon voll mit hornhaut und es gibt trotzdem hindernisse wie zB stangen oder Waschbeton wo man besser Handschuhe haben sollte

anscheinend nicht genug hornhaut ;)

meine handflächen sind zwar noch nicht aus leder, aber ich merke einen deutlichen unterscheid zu früher.... ein paar kleine abschürfungen bringen ja keinen um

ich denke jeder erfahrene traceur wird euch bestätigen, dass handschuhe eher kontraproduktiv sind

@ django

damn, auf die hab ich vergessen :P

Share this post


Link to post
man braucht keine handschuhe.

ich habe nie welche benutzt. bei so dingen wie blasen etc. einfach tape drüber und fertig, sonst gewöhnt sich die haut ja nie an die belastung.

du kannst ja in einer fluchsituation auch nicht sagen "warte mal kurz, ich muss mir noch meine handschuhe anziehen"

1. meine hände sind schon voll mit hornhaut und es gibt trotzdem hindernisse wie zB stangen oder Waschbeton wo man besser Handschuhe haben sollte

anscheinend nicht genug hornhaut ;)

meine handflächen sind zwar noch nicht aus leder, aber ich merke einen deutlichen unterscheid zu früher.... ein paar kleine abschürfungen bringen ja keinen um

ich denke jeder erfahrene traceur wird euch bestätigen, dass handschuhe eher kontraproduktiv sind

@ django

damn, auf die hab ich vergessen :P

ich hab schon eine richtige hornhaut da ich auch rudern geh und da holt man sich fast immer blasen

aber is ja egal wer handschuhe verwendet und wer nicht

Share this post


Link to post
Es gibt keine "Parkour-Ausrüstung"

Alles was du brauchst, sind passende Schuhe und Kleidung. Was ist passend?

Passend ist, was für dich angenehm und geeignet ist. Dementsprechend wirst du in jedem Intersport/Sport Experts und Konsorten glücklich.

Schuhe: Laufschuhe mit keiner ultamitiven super-dämpfung, wo du den untergrund nicht mehr spürst. Lies dich hier ein bisschen durchs Forum und du wirst sehen, welche Schuhe geeignet/beliebt sind und welche Schuhe ihre Probleme haben (Stichwort starke Abnutzung)

Kleidung: Alles was schmutzig/kaputt werden darf und dir genügend Bewegungsfreiheit bietet. Also, warum eine 70€ Nike-Hose kaufen, wenn es eine 4€ Kik-Hose genau so macht (und man sich nicht in den Arsch beisst, wenn man ein Loch rein macht)

Handschuhe: Keine. Trainiere ohne Handschuhe... du bekommst eine Hornhaut und die kleinen Verletzungen verschwinden mit der Zeit. Mit Handschuhen hast du weniger Gefühl/Grip.

Alle sogenannten "Parkour-Shops" die ich kenne, verkaufen überteuert random-stuff den du überall billiger bekommen kannst.

habs mir erst jetzt durchgelesen daher erst jetzt n quote:

ich kann dem zustimmen, Parkour is wirklich günstig, weil alles was zu zum trainieren brauchst kannst du auch anderseweitig einsetzten, (ok, golfschläger auch...)

ABER was die Markenhosen angeht muss ich dir wiedersprechen.

beim nike shop gibts hosen um 30 Euro die sind echt das beste was ich jemals zum trainieren angehabt habe, also lieber mal 25 Euro mehr ausgeben als dass die hose bei der 2ten Rolle reißt, nicht wahr TOM?

Share this post


Link to post
Es gibt keine "Parkour-Ausrüstung"

Alles was du brauchst, sind passende Schuhe und Kleidung. Was ist passend?

Passend ist, was für dich angenehm und geeignet ist. Dementsprechend wirst du in jedem Intersport/Sport Experts und Konsorten glücklich.

Schuhe: Laufschuhe mit keiner ultamitiven super-dämpfung, wo du den untergrund nicht mehr spürst. Lies dich hier ein bisschen durchs Forum und du wirst sehen, welche Schuhe geeignet/beliebt sind und welche Schuhe ihre Probleme haben (Stichwort starke Abnutzung)

Kleidung: Alles was schmutzig/kaputt werden darf und dir genügend Bewegungsfreiheit bietet. Also, warum eine 70€ Nike-Hose kaufen, wenn es eine 4€ Kik-Hose genau so macht (und man sich nicht in den Arsch beisst, wenn man ein Loch rein macht)

Handschuhe: Keine. Trainiere ohne Handschuhe... du bekommst eine Hornhaut und die kleinen Verletzungen verschwinden mit der Zeit. Mit Handschuhen hast du weniger Gefühl/Grip.

Alle sogenannten "Parkour-Shops" die ich kenne, verkaufen überteuert random-stuff den du überall billiger bekommen kannst.

habs mir erst jetzt durchgelesen daher erst jetzt n quote:

ich kann dem zustimmen, Parkour is wirklich günstig, weil alles was zu zum trainieren brauchst kannst du auch anderseweitig einsetzten, (ok, golfschläger auch...)

ABER was die Markenhosen angeht muss ich dir wiedersprechen.

beim nike shop gibts hosen um 30 Euro die sind echt das beste was ich jemals zum trainieren angehabt habe, also lieber mal 25 Euro mehr ausgeben als dass die hose bei der 2ten Rolle reißt, nicht wahr TOM?

ich hab mit meiner 4€ kik-hose schon 200 rollen gemacht und sie ist nicht gerissen... und selbst wenn, kauf ich mir um 4€ eine neue...

Share this post


Link to post

ich würd sagen,der preis sagt gar nichts,man muss sich wohl fühlen und gut parkouren koennen,den rest soll jeder selbst entscheiden...

aber ich würd sagen,dass is das was TOM sagen wollte

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.