Welcome to Parkour-Vienna

Melde dich jetzt an, um Zugriff auf alle Funktionen zu erhalten. Einmal registriert und angemeldet, kannst du auf dieser Seite Beiträge schreiben und aktiv an der Community teilnehmen. 
Angemeldete Benutzer sehen diese Message nicht.


Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

ali333

Live Free or Die Hard

Wollte das mal mit euch teilen, aus einem Review von Stirb Langsam 4.0 der New York Times:

"The use of Parkour during several fight scenes is particularly tasty, proving that when cinematic push comes to shove, the French, who originated this ultra-cool rough-and-tumble, which finds performers bouncing like balls from wall to wall, rooftop to rooftop and many hair-raising points in between, are definitely in the coalition of the willing."

(Quelle: http://movies2.nytimes.com/2007/06/27/movies/27hard.html)

Schon alleine dass sie von Parkour und nicht von FreeRunning sprechen ist ziemlich interessant...

Share this post


Link to post

interessant... hab schon viele previews gesehen, aber noch nirgenst was von parkour mitbekommen

dann werd ich mal die augen offen halten, thx

Share this post


Link to post

John McClane zu Cyrill: "Ist da ein Zirkus in der Stadt?" :D

Share this post


Link to post

ja das schon ...

aber ausschaun tuts trotzdem verdammt geil :D

und ich trau mich wetten dass >95% der action szenen in diesem film nich echt sind ;)

Share this post


Link to post
ja das schon ...

aber ausschaun tuts trotzdem verdammt geil :D

und ich trau mich wetten dass >95% der action szenen in diesem film nich echt sind ;)

Echt oder nicht... Sind halt Stuntman da um die wirklich schwierigen Actionszenen zu meistern, aber was gestellt ist und was nicht, kann man sich dann in den Extras auf der Retail-DVD meistens eh anschauen. Hab nämlich von den ersten 3 Teilen von allen die Steelbox Versionen mit den Bonus DVD's :D

Heut Abend guck ich mir noch den Vierten an, dann lass ich einen Comment :D

Obs der "alte" Bruce noch immer so drauf hat wird sich zeigen ;)

Share this post


Link to post

hab mal kurz im fernsehn im interview gesehn das bruce willis gesagt hat (ungefähr so): "Die leute denken wenn zb das auto in den hubschrauber fliegt, das wäre ein trick. so ist es aber nicht, das ist fast alles selbst gemacht,"

er soll auch die meisten stunts von ihm selbst gemacht haben

Share this post


Link to post

jo... der regisseur sagte auch, dass er so viel wie möglich real (also keine/relativ wenig cgi's) einbauen wollte

die autos die durch die gegend wirbeln (im tunnel), sind z.B. real... dennoch wurde es klarerweise aus mehreren szenen zusammengeschnitten (hintergrund + autos die rumwirbeln + szene wo sich die schauspieler einfach nur hinknieen)

dennoch ist es klar, dass wir nicht mehr in der stummfilm-ära leben und man nicht die gefahr eingeht, einen schauspieler (vor allem bei einem multi-mio $ blockbuster) durch einen stunt ausser gefecht zu setzen

ich hab bei einem kurzen making-of auch die szene gesehen, wo cyrill von haus zu haus springt... klarerweise alles mit zusätzlichem stunt-men, wires, gerüsten, etc.

Meine Schätzung: Parkour ist derzeit "cool" und kommt in der Filmwelt klarerweise auch gut an (action, energie, beeindruckend, schön anzusehen, usw.). Aber die Filmwelt ist nun mal, wie vieles Andere, ein Opfer der Zeit in der gedreht wird. Als Beispiel kann man z.B. James Bond-Moonraker nehmen, wo das Weltall derzeit ultracool war und somit ein großer Teil des Films dort spielte. Mal schauen wie lange diese Phase anhält.... und soooo viel Parkour war ja nicht wirklich zu sehen in dem Film... eher ein Schlagwort für Leute/eine Zielgruppe wie uns, um solch einem Film mehr aufmerksamkeit zu widmen (man sieht, es wirkt)

Share this post


Link to post

ich bin datentechniker ... deswegen hab ich mir den film angucken müssen

und da ich mit einigen kollegen im film gesessen bin ...

hatten wir einiges zum lachen da die sachen teilweise sooo geil lächerlich warn ( aus datentechniker sicht )

bei der einen szene wo irgendwer sagte

"oh nein er kann sich die gesamten finanzdaten der usa auf eine externe festplatte kopieren und dann immer und überall drauf zugreifen"

da lag der gesamte kinosaal vor lachen fast am boden

und ein paar andre sachen wie remote gesteuerte webcams und so warn auch recht amüsant

Share this post


Link to post

Wenn du einen richtigen/realisitischen "Hacker-Film" anschauen willst, musst du dir halt Password Swordfish anschauen :P

Share this post


Link to post

Also der Film ist echt der Hammer gewesen. Pures Adrenalin kann ich nur sagen. Am besten ist die Sequenz wo Bruce in einem LKW von einer F15 unter Beschuss genommen wird u. dann eine Autobahn über Ihn einbricht. Echt genial gemacht.

Zur Parkour-Szene. Ganz am Anfang wie der eine Killer vom Dach runterkommt. Ist aber mehr Tarzan gehopse meiner Meinung nach u. nicht wirklich erwähnenswert... :P

Trotzdem sehr sehenswert!!!! 10/10 :D

Share this post


Link to post

der einzige parkour"move" ist glaub ich der eine tictac bei der kampfszene. der rest ist nur rumgehüpfe was ich gesehen hab.

Share this post


Link to post

aso an die szene kann ich mich gar nich erinnern

glaubte die meinten den einen kampf im kühlturm

da is auch so parkour-ähnliches zeuch

und zum adrenalin pur ..

meinen 3 freunden musste ich das ende erzählen da sie am ende wegtrickert san :D

Share this post


Link to post

also der film ist doch nur hammer...der gute alte bruce hat das weltretten nach wie vor drauf...der film kriegt auf jeden fall 12 von 10 punkten :D

und "parkour" konnte ich nicht entdecken...war eigentlich actionfilm typische kampfszenen...

Share this post


Link to post

Hab mir den film auch angesehen und er war echt geil

das beste war das im kühlturm

Also der Film ist echt der Hammer gewesen. Pures Adrenalin kann ich nur sagen. Am besten ist die Sequenz wo Bruce in einem LKW von einer F15 unter Beschuss genommen wird u. dann eine Autobahn über Ihn einbricht. Echt genial gemacht.

war das nicht eine F22

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.