Welcome to Parkour-Vienna

Melde dich jetzt an, um Zugriff auf alle Funktionen zu erhalten.

Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

Zu Weihnachten: Bewegung schenken! => https://www.parkour-austria.at/gutscheine

Rough

Bin mit dem Fuß umgeknackst, was soll ich tun?

Ich bin in der Schule die Treppen runter gelaufen und bei der letzten Treppe bin ich mit dem Fuß umgeknackst.

Ich habe meinen Fuß heute nicht sehr viel belastet und habe kalte umschläge gemacht.

Sollte ich zum Arzt gehen oder den Fuß weiterhin nicht belasten.

Oder mit den kalten umschläge weiter machen und den Fuß nicht belasten.

:(

Share this post


Link to post

mal a zeit lang wenig belasten, auf keinen fall springen und laufen, wenns nicht besser wird zum arzt. kühlen ist gut ansonsten kannst net viel machen.

lg

Share this post


Link to post

hey,

beim thema umknöcheln bin ich mittlerweile expertin ;-)) wenns nicht besser wird, würd ich ins kh fahren, kommt halt drauf an wie gschwollen es is. wobei die dir auch nicht mehr sagen können, als röntgen und schaun ob was mim sprunggelenk is, und mr machen und wegen bändern schaun - bringt also eh nicht viel...

das einzige was du tun kannst is: wenig belasten, kühlen und hochlägern (dann geht die schwellung weg), evtl auch mit sportcreme einschmieren und halt abwarten

Share this post


Link to post
wobei die dir auch nicht mehr sagen können, als röntgen und schaun ob was mim sprunggelenk is, und mr machen und wegen bändern schaun - bringt also eh nicht viel...

hä?

Das finde ich doch schon mal ganz gut :)

Ich hab jedenfalls keine Röntgenaugen.

Hab mir auch vor zwei Tagen mein Handgelenk angeknackst und bin ins böhler gefahren ums röntgen zu lassen.

Woher soll ich wissen, ob ein Wurzelknochen beschädigt wurde und ich besser einen Gibs gebraucht hätte, weil sonst was falsch zusammenwächst?

Also ich empfehle allen ohne natürliche x-ray power ins kh zu schaun, wenn man sich nicht sicher ist.

Share this post


Link to post

@ schmied - war ein bissl anders gemeint, wollte damit nicht sagen, dass es nicht wichtig is zu schaun obs brochen, verletzt, was auch immer is - nur dass ich wenn ich was mit den bändern hab und das gschwollen is, mittlerweile gar keine mr mehr mach, weil was bringts ma zu wissen ob ich jetz ein bandl grissen oder "nur" überdehnt hab - is gleich zum behandeln und schonen ;-))

Share this post


Link to post

was es bringt?

vlt. handelt es sich doch um eine andere verletzung die man als laie fehlinterpretiert/diagnostiziert hat.... weil es schlecht/nicht behandelt wurde, beeinträchtigt es einen wesentlich länger oder heilt schlechter zusammen, als wenn man es richtig behandelt hätte...

jeder schmerz der nach gewisser zeit nicht von allein weg geht, sollte von einem arzt untersucht werden.... lieber einmal zu oft durchchecken lassen, als einmal zu wenig.... pauschal zu sagen "is eh das und das" ist nicht der richtige weg, meiner meinung nach

Share this post


Link to post

Vollkommen richtig!

Btw: War heute bei einer Schulterspezialistin weil ich in der rechten Schulter (seit ca 1 Jahr) bei Belastung immer ein Ziehen/Stechen hab. Es tut zwar nicht so weh dass ich sofort aufhören muss, ist aber unangenehm.

Wie es halt so kommt, soll ich die Schulter keiner extremen Belastung mehr aussetzen weil der Schulterkopf nicht gut steht und noch iwas im oasch is (Scheiss Snowboard nebenbei ;) )

Wenn ich so weitermachen würde wie bisher werd ich früher oda später was mit die Bänder haben und muss operieren gehn

Lange Rede, kurzer Sinn: gehts zu an arzt wenn ihr einen schmerz länger habts und er nicht von alleine verschwindet weil ihr euch sonst wirklich was ruinierts

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.