Welcome to Parkour-Vienna

Melde dich jetzt an, um Zugriff auf alle Funktionen zu erhalten. Einmal registriert und angemeldet, kannst du auf dieser Seite Beiträge schreiben und aktiv an der Community teilnehmen. 
Angemeldete Benutzer sehen diese Message nicht.


Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

Sign in to follow this  
Followers 0
TOM

Akupunkteur (eure Empfehlung?)

Ahoi

ca. 7 Monate ist mein zweiter Pneumothorax her und seitdem habe ich nach Trainings meist/immer Schmerzen beim Atmen.... fühlt sich an, wie ein Muskelkater um die Lunge herum bzw. kann man auch vergleichen mit meinem Messer, dass im Rücken steckt (alles angespannt/schmerzhaft/nicht leiwand).

 

Aus dem Grund war ich gestern wieder mal bei meinem Lungenarzt, wo ich Lungenfunktionstest und Durchleuchtung (wie ein live X-Ray) gemacht habe und er super zufrieden damit ist => fein.

Er meinte, dass sich wohl Narbengewebe gebildet hat, welches zu diesen Schmerzen führt... nur anders als bei oberflächlichen Verletzungen, kann ich hier schwer etwas schmieren oder massieren (wenn auch Massagen temporär helfen).... deswegen war sein Vorschlag, mir einmal Akupunktur gegen den Schmerz zu geben.. nun die konkrete Frage an Euch:

 

  • Wer kann einen guten Akupunkteur empfehlen?

 

  • Was habt Ihr generell schon Erfahrungen mit Akupunktur gemacht?

Ich hab's noch nie probiert und kenne auch niemanden dafür, will nicht zum Erstbesten um's Eck gehen, Geld unnötig rausschmeissen und nichts davon haben...

Also, haut Erfahrungen und Kontakte raus :]

Share this post


Link to post

Ich mag nicht den Bumann spielen.. hab wirklich länger nachgedacht ob ich's überhaupt posten soll, weil es dir theoretisch den möglichen Effekt der Therapie zertören kann.

Aber nachdem es doch auch um potenziell viel Geld für möglicherweise nichts geht, dachte ich, ich geb doch den Senf ab. (Und poste eine, die nicht all zu klar spricht)
nur eine von vielen: http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/19250001

Kurzzusammenfassung (positiv interpretiert) der meisten Studien:
"Akupunktur" hilft, aber wo man die Nadeln hinsticht scheint wurscht zu sein. Also Plazebo tritt ein, möglicherweise andere Effekte (Reaktion auf Schmerz, ausschüttung von Hormonen, etc.), wenn auch unklar, aber die östliche Meridian-Lehre ist, wenn man die Studien nicht ignoriert, eigentlich widerlegt.

Aber wenn'st es trotzdem machen möchtest, schlag ich vor zu einem zu gehen, von dem die Leute nicht sagen, dass sie danach mehr Schmerzen hatten als vorher und schätz dann wird's schon passen :)
(Hoff nur, dass dir dein Arzt nicht Homöopathie angeraten hat, sonst würde ich Arzt wechseln.)

Share this post


Link to post

"Akupunktur" hilft, aber wo man die Nadeln hinsticht scheint wurscht zu sein. Also Plazebo tritt ein, möglicherweise andere Effekte (Reaktion auf Schmerz, ausschüttung von Hormonen, etc.), wenn auch unklar, aber die östliche Meridian-Lehre ist, wenn man die Studien nicht ignoriert, eigentlich widerlegt.

 

Danke, ist mir bekannt

Wenn Dir jeden Tag jeder einzelne Atemzug weh tut (mal mehr - vor allem nach dem Training - mal weniger), dann versucht man alles aus...

 

Mein Lungenarzt ist Chefarzt im Otto Wagner Spital, wo die Spezialisten für Lungen-Erkrankungen sitzen in Wien... fühl mich prinzipiell gut beraten bisher.

Share this post


Link to post

Hab ja gesagt - versuchen ist immer drin, nachdem die Nadeln doch besser funktionieren dürften als Plazebos - nur bezgl. hochkarätigen Ärzten hab ich halt auch so meine Erfahrungen, wo zB ein führender Sportarzt in Ö, der Osteopathen ausbildet, eine Hokuspokus Behandlung an mir durchgeführt hat :)

Iwelche Inhalatoren schon angeraten bekommen/probiert? Könnt mir vorstellen, dass da was durchaus helfen kann - ich hab bisher halt nur bronchienerweiternde genommen, also zu wenig Ahnung.
Hoff du findest was :/

Lass die Shisha mal stehn.

Share this post


Link to post

Ich würde nach einer oder in deinem fall 2 Pneumothorax nicht auf alternatievmedizien vertrauen Tom!

Lunge ist echt scheiße wens der schlecht geht, gibts keine empfehlungen "was tun" von normalen kompetenten ärzten bei dir?

Share this post


Link to post

also hier hat also wirklich noch niemand (mit positivem Ausgang, optimalerweise) Akupunktur probiert und kann keinen Arzt dafür empfehlen?

hmm, verwundert mich ein wenig

Share this post


Link to post

also hier hat also wirklich noch niemand (mit positivem Ausgang, optimalerweise) Akupunktur probiert und kann keinen Arzt dafür empfehlen?

hmm, verwundert mich ein wenig

Leider nicht aus eigener oder näherer Erfahrung - im 19. gibt's ein TCM-Institut, die sollen "sehr gut" sein - wie gesagt ned aus näherer Quelle ...

-> http://www.apoweinberg.at/?id=tcm-lage

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.