Welcome to Parkour-Vienna

Melde dich jetzt an, um Zugriff auf alle Funktionen zu erhalten. Einmal registriert und angemeldet, kannst du auf dieser Seite Beiträge schreiben und aktiv an der Community teilnehmen. 
Angemeldete Benutzer sehen diese Message nicht.


Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

Sign in to follow this  
Followers 0
Alexx

Etre Fort Shorts EF-S1

Für alle die es interessiert. Ich hab vor kurzem ein Review zu den Etre Fort Shorts geschrieben. Ähnlich wie jenem über die lange Ausführung. Paar Fotos von Athen noch mit reingestreut :)

Lg

http://www.parkourlinz.at/blog/review-etre-fort-shorts-ef-s1/

 

Danke für das Review... 70€ für eine kurze Hose sind mir zu viel, auch wenn die Qualität passt... aber ich trage sowieso keine kurzen Hosen - Männer halten auch lange Hosen bei 40°C aus ;)

Finde die Quali fein, meine Etre-Fort fängt nun an sich langsam (innerlich) zu zerlegen... die Hosentaschen reissen durch und der (nie verwendete Schlüssel-Halter) franst aus/ist leicht zerrissen. Äusserlich ist die Hose aber nach langer Verwendung noch immer in einem Top-Zustand, werde mir wohl wieder eine zulegen.

Share this post


Link to post

70€ für ne Short zum trainieren? Das kann man einfach nicht ernst nehmen. Da hörts bei mir schon auf mit dem Interesse. Sonst gibt es da nichts weiter zu diskutieren. Sorry.

Share this post


Link to post

ist teuer ja. aber wie im review schon beschrieben:

"Kleine Firma und niedrige Produktionszahlen, qualitativ hochwertiges Material und transparente Ressourcen. Außerdem hat sich Etre Fort durch die 1% for the planet Kampagne freiwillig dazu verpflichtet 1% des Firmenumsatzes für die Umsetzung umweltfördernder Maßnahmen zu spenden."

vergleicht etre fort mal mit andren "parkour brands" wie storror, farang oder storm clothing, dann seht ihr dass kleinere firmen wie diese einfach noch nicht in der lage sind günstiger zu produzieren. wenn man ein produkt wirklich mag, einem die firma sympathisch ist, dann kann man auch mal etwas mehr bezahlen als für die handelsüblichen von kinderhand gefertigten otto normal produkte.

 

ich verteidige übrigens den preis nicht, ich finde wie im review angemerkt, dass es auch nicht gerade günstig ist. ob er gerechtfertig ist oder nicht muss dann jeder selber entscheiden und so simpel wie in jmichels kommentar ist es dann halt doch nicht.

Share this post


Link to post

Ich finde es gut, dass du dich da einsetzt, und die 1% Sache kenne ich auch. Ich bin nur generell kein Fan von "Parkour Brands" Das ist einfach unnötig.

Share this post


Link to post

Nur steht hinter diesen Hosen die Finanzierung einer großartigen Organisation, die wirklich gute Konzepte zur Verbreitung und Weiterentwicklung von Parkour in der Schweiz vor hat. Das mit der Kleidung rechnet sich (noch) nicht für Etre Fort, soll aber in Zukunft als Unterstützung wirken und sowohl auf deren Athleten als auch auf deren Workshops reflektieren. Klar ist der Preis eine Sache, halten tun die Dinger trotzdem viermal solange wie andere Hosen, ob mans tragen will oder nicht steht natürlich jedem Selbst offen. Man darf auch nicht vergessen, das ist eine Schweizer Firma, da ist alles generell teurer. 

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.