Welcome to Parkour-Vienna

Melde dich jetzt an, um Zugriff auf alle Funktionen zu erhalten.

Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

Zu Weihnachten: Bewegung schenken! => https://www.parkour-austria.at/gutscheine

Grinsebacke

Pausen zwischen dem Krafttraining?

Hi,

Ich wollte mal wissen ob ich zwischen dem Kraftraining Pausen machen sollte, also beispielsweise einen Tag Kraftraining, den darauffolgenden Tag Pause, dann wieder Krafttraining usw.

Bauen sich die Muskeln besser auf wenn sie einen Tag zum regenerieren haben?

Noch ein paar infos am Rande:

Ich mach bei jedem Kraftraining (Hauptziel Bauch)

3 Durchläufe, mit Beinübungen, Liegestützen/Pull Ups/Dips und durchschnittlich 100 gerade crunches

(http://www.menshealth.de/fitness/workouts/gerade-crunches.82326.htm) und 70 Pulse Crunches (http://www.menshealth.de/fitness/workouts/pulse-crunches.83028.htm)

Was meint ihr?

Share this post


Link to post

muskeln bauen sich NUR in regenerationsphasen auf.... krafttraining ohne regeneration ist sehr sinnfrei, check mal ein paar trainingspläne, da hast du überall definierte pausen

Share this post


Link to post

100 wh sind zu viel für eine einheit. was willst du mit deinem training erreichen?

Share this post


Link to post

Ich will das die Bauchmuskeln besser definiert sind.. also noch n bisschen sichtbarer sind. Und bei den geraden crunches muss ich momentan 100 machen bevor es richtig brennt... und ich mach die schon ne längere zeit, deswegen glaub ich auch nicht das ich da was falsch mache.

Share this post


Link to post

muskelaufbau findet im wh bereich von 8 - 12 statt, auch das märchen dass viele wh die muskeln "definieren" stimmt nicht.

sichtbare bauchmuskeln erhält man in erster linie durch einen niedrigen körperfettanteil und vernünftigem muskelaufbau.

Share this post


Link to post

ich würd mal sagen such dir neue übungen.

100 crunches, wird das nicht fad?

probiers mit beinheber. vorallem wennst mans health liest, da gibts eh immer 100erte von verschieden übungen.

beinheber sind auch nicht zu verachten, oder liegestütz, oder klimmzüge das trainiert auch alles den bauch.

Share this post


Link to post

ja aber klimmzüge und liegestütz reichen nicht für ein effektives bauchtrainieng. beinheber bringens. wenn du willst dass man die bauchmuskeln sieht, dann musst körperfett am bauch abbauen, also gute ernährung sollte dabei sein.

Share this post


Link to post

Jo, hab jetzt die Ernährung umgestellt.. Beinheber mach ich schon lange, genauso wie 3 variante von Liegestützen und Klimmzügen. Dazu dann noch ne Two Point Bridge (siehe MensHealth)

Ich hab schon gut sichtbare Muskeln.. es fehlt nur noch der 'Feinschliff' :D

Aber danke für die ganzen tipps!

Share this post


Link to post
Jo, hab jetzt die Ernährung umgestellt.. Beinheber mach ich schon lange, genauso wie 3 variante von Liegestützen und Klimmzügen. Dazu dann noch ne Two Point Bridge (siehe MensHealth)

Ich hab schon gut sichtbare Muskeln.. es fehlt nur noch der 'Feinschliff' :D

Aber danke für die ganzen tipps!

wofür trainierst du.... für den spiegel?

ich glaube es hieß "be strong, to be useful" und nicht "be strong, to get laid"

im titel stand was von krafttraining, nicht von bodybuilding... aber kann mir im prinzip egal sein, sind nur meine 0,02€ zum thema

Share this post


Link to post
Jo, hab jetzt die Ernährung umgestellt..

:thumbsup: Das is mal das wichtigste ^^ Und wenn du ein Sechsertragerl haben magst, solltest mal schauen, dass du nicht so viele Bauchübungen machst, sondern deine restlichen Muskeln, außer Bauchmuskeln, trainierst.. dann kommts von selber ^^

Weil du magst ja so gesehen nit mehr Muskeln haben, sondern Definition, was ich herauslesen hab können..

und Quelle.. Im Internet gibts genug xD

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.